Newman Grove

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Newman Grove
Madison County Nebraska Incorporated and Unincorporated areas Newman Grove Highlighted.svg
Lage in Nebraska
Basisdaten
Gründung: 1888
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Nebraska
Countys:

Madison County
Platte County

Koordinaten: 41° 45′ N, 97° 47′ W41.7475-97.7775522Koordinaten: 41° 45′ N, 97° 47′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 797 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 613,1 Einwohner je km²
Fläche: 1,3 km² (ca. 1 mi²)
davon 1,3 km² (ca. 1 mi²) Land
Höhe: 522 m
Postleitzahl: 68758
Vorwahl: +1 402
FIPS:

31-34230

GNIS-ID: 0836015
Website: www.ci.newman-grove.ne.us
Bürgermeister: David Johnson

Newman Grove ist ein Ort im Madison County und im Platte County des US-Bundesstaates Nebraska.

Demografie[Bearbeiten]

Laut United States Census 2000 hat der Ort 797 Einwohner, davon 377 Männer und 420 Frauen[1].

Lage[Bearbeiten]

Newman Grove liegt im Südwesten des Madison County und reicht knapp bis in das Platte County hinein. Der Nebraska Highway 45 verläuft durch den Ort und endet ca. 4 km südlich des Ortes wenn er in den Nebraska Highway 91 mündet.

Geschichte[Bearbeiten]

Schon in den 60er Jahren des 19. Jahrhunderts kamen die ersten weißen Siedler in die Region des „Shell Creek Valley“. Der Namensgeber des Ortes „Newman Grove“ war ein Mann namens Newman Lewis, der an der Stelle des heutigen Parkes im Ort einen kleinen Pappelhain anpflanzte. Nach seinem frühen Tod setzte sich sein Vater dafür ein, dass die Postfiliale, die 1874 gegründet worden war und später der Ort „Newman Grove“ (dt. etwa: Newman-Hain) genannt wurde. Die Ankunft der Fremont, Elkhorn and Missouri Valley Railroad im Jahr 1887 sicherte das weitere Wachstum des Ortes. Der 9. Februar 1888 gilt als das offizielle Gründungsdatum von Newman Grove. „The New Era“ war die erste und einzige Tageszeitung, die in den 1890er Jahren entstand. 1920 hatte die Ortschaft mit 1.260 Menschen die höchste Einwohnerzahl erreicht. Nach dem Zweiten Weltkrieg sank die Zahl jedoch aufgrund der Schließung einer Molkerei und einer Reifenfabrik, was höhere Arbeitslosigkeit zur Folge hatte.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://censtats.census.gov/data/NE/1603134230.pdf

Weblinks[Bearbeiten]