Newton Thomas Sigel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Newton Thomas Sigel (* Ende August 1955 in Detroit, Michigan)[1] ist ein US-amerikanischer Kameramann, der hauptsächlich für Projekte von Regisseur Bryan Singer arbeitet. Gelegentlich ist er selbst als Regisseur tätig.

Leben[Bearbeiten]

Sigel studierte Malerei in Detroit und New York, bevor er sich für eine Ausbildung zum Kameramann entschied. Er begann mit der Aufnahme von Musikvideos, inzwischen beschränkt er sich auf Kinofilme. Zu Beginn der 1980er Jahre war er an mehreren Dokumentationen beteiligt. Bis in die 1990er Jahre hinein folgten vor allem Fernsehproduktionen.

2002 drehte er den Fernsehfilm Der Brandstifter (Point of Origin) mit Ray Liotta und John Leguizamo in den Hauptrollen. Die Produktion war sein Langspielfilmdebüt als Regisseur. Zuvor inszenierte er 1983 und 1987 jeweils eine Dokumentation. In den Jahren 2004 und 2006 drehte er jeweils eine Folge der Serie Dr. House.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Auszeichnungen „Beste Kamera“[Bearbeiten]

Zitat[Bearbeiten]

„Vor 20 Jahren waren die Aufgaben eines Kameramanns relativ klar: Man machte Filmaufnahmen für Fernsehen oder Kino. Heute gibt es DVDs, CD-ROMs und das Internet. Es gibt neben optischem auch das digitale Aufnahmesystem und viele Kameramänner haben indirekt mit den visuellen Effekten eines Films zu tun. Vielleicht wird das Filmemachen dadurch zu einem weniger gemeinschaftlichen Prozess mit weniger Leuten, die aber mehr Aufgaben haben. Ich kann das in Kauf nehmen, wenn wir dafür mehr Filme mit komplexeren Themen machen können. – Es könnte ein neues Konzept werden! Ich erinnere an Richard Lesters Inszenierungen und Hilfsmittel, die er in den 1960er Jahren verwendete. Sein Einfallsreichtum machte ihn zu einem großen Geschichtenerzähler. Ich hoffe, dass unseren neuen Möglichkeiten bewirken, diese Art der Filmkunst wieder aufleben zu lassen.“

Newton Thomas Sigel [2]

Weblinks[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. Newton Thomas Sigel auf radaris.com (englisch), abgerufen am 18. Dezember 2011
  2. cinematographers.nl: Newton Thomas Siegel, ASC