NextGen Series 2011/12

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
NextGen Series 2011/12
Logo des Wettbewerbs
Pokalsieger ItalienItalien Inter Mailand (1. Titel)
Beginn 17. August 2011
Finale 25. März 2012
Stadion Matchroom Stadium, London
Mannschaften 16
Spiele 56
Tore 191  (ø 3,41 pro Spiel)
Torschützenkönig DäneDäne Viktor Fischer (Ajax Amsterdam)
KamerunerKameruner Jean Marie Dongou (FC Barcelona)
(je 7 Tore)
Der Austragungsort des Endspiels das Matchroom Stadium.

Die NextGen Series 2011/12 waren die erste Ausspielung des von Filmproduzent Justin Andrews und dem Sportdirektor von FC Brentford Mark Warburton initiierten europäischen Fußballvereinswettbewerbs für männliche Fußballspieler unter 19 Jahren. Am Wettbewerb nahmen 16 Klubs aus 11 Landesverbänden der UEFA teil.

Die Saison begann mit den ersten Gruppenspielen am 17. August 2011 und endete mit dem Finale am 25. März 2012 im Matchroom Stadium in London.

Gespielt wurde nach dem Vorbild der europäischen Klubwettbewerbe in einer Kombination aus Gruppenphase mit Hin- und Rückspielen und K.-o.-System ab dem Viertelfinale. Dabei wurde in vier Gruppen zu je vier Mannschaften gespielt. Die jeweils beiden besten Teams jeder Gruppe qualifizierten sich für das Viertelfinale. In diesem wurde allerdings nur jeweils ein Spiel ausgetragen, wobei die Gruppensieger Heimrecht genossen. Die Runde der letzten Vier fand innerhalb von zwölf Tagen in England statt.

Gruppenphase[Bearbeiten]

Gruppe 1[Bearbeiten]

Team Sp. S U N Tore Punkte
1. SpanienSpanien FC Barcelona 6 5 0 1 20:09 15
2. FrankreichFrankreich Olympique Marseille 6 4 0 2 11:10 12
3. SchottlandSchottland Celtic Glasgow 6 3 0 3 11:12 9
4. EnglandEngland Manchester City 6 0 0 6 06:17 0
17. August 2011
Olympique Marseille 1:0 Celtic Glasgow Stade Marcel Cerdan
31. August 2011
Celtic Glasgow 1:3 FC Barcelona Celtic Park
15. September 2011
Manchester City 1:2 FC Barcelona Ewen Fields
29. September 2011
FC Barcelona 4:1 Olympique Marseille Mini Estadi
5. Oktober 2011
Olympique Marseille 3:0 Manchester City Stade Marcel Cerdan
17. Oktober 2011
Manchester City 2:4 Celtic Glasgow Ewen Fields
20. Oktober 2011
Olympique Marseille 4:2 FC Barcelona Stade Marcel Cerdan
3. November 2011
FC Barcelona 4:1 Manchester City Mini Estadi
7. November 2011
Celtic Glasgow 2:1 Manchester City Celtic Park
24. November 2011
FC Barcelona 5:1 Celtic Glasgow Mini Estadi
Manchester City 1:2 Olympique Marseille Ewen Fields
7. Dezember 2011
Celtic Glasgow 3:0 Olympique Marseille Celtic Park

Gruppe 2[Bearbeiten]

Team Sp. S U N Tore Punkte
1. PortugalPortugal Sporting Lissabon 6 5 1 0 20:06 16
2. EnglandEngland FC Liverpool 6 2 1 3 09:11 7
3. DeutschlandDeutschland VfL Wolfsburg 6 1 3 2 08:09 6
4. NorwegenNorwegen Molde FK 6 1 1 4 10:21 4
17. August 2011
FC Liverpool 0:3 Sporting Lissabon Anfield
18. August 2011
Molde FK 3:1 VfL Wolfsburg Aker-Stadion
31. August 2011
Sporting Lissabon 2:1 VfL Wolfsburg Estádio José Alvalade XXI
7. September 2011
Molde FK 0:4 FC Liverpool Aker-Stadion
14. September 2011
FC Liverpool 1:1 VfL Wolfsburg Anfield
15. September 2011
Sporting Lissabon 6:1 Molde FK Estádio José Alvalade XXI
21. September 2011
VfL Wolfsburg 4:2 FC Liverpool Volkswagen Arena
29. September 2011
FC Liverpool 3:0 Molde FK Anfield
19. Oktober 2011
VfL Wolfsburg 0:0 Sporting Lissabon VfL-Stadion am Elsterweg
2. November 2011
VfL Wolfsburg 3:3 Molde FK VfL-Stadion am Elsterweg
12. November 2011
Molde FK 3:4 Sporting Lissabon Aker-Stadion
16. November 2011
Sporting Lissabon 5:1 FC Liverpool Estádio José Alvalade XXI

Gruppe 3[Bearbeiten]

Team Sp. S U N Tore Punkte
1. EnglandEngland Aston Villa 6 4 0 2 15:07 12
2. NiederlandeNiederlande Ajax Amsterdam 6 3 1 2 09:07 10
3. NorwegenNorwegen Rosenborg Trondheim 6 3 0 3 11:11 9
4. TurkeiTürkei Fenerbahçe Istanbul 6 1 1 4 05:15 4
17. August 2011
Ajax Amsterdam 2:0 Aston Villa Sportpark De Toekomst
7. September 2011
Ajax Amsterdam 5:1 Fenerbahçe Istanbul Sportpark De Toekomst
28. September 2011
Rosenborg Trondheim 1:2 Ajax Amsterdam Lerkendal-Stadion
Aston Villa 4:0 Fenerbahçe Istanbul Villa Park
12. Oktober 2011
Rosenborg Trondheim 4:2 Fenerbahçe Istanbul Lerkendal-Stadion
26. Oktober 2011
Fenerbahçe Istanbul 1:2 Aston Villa Maltepe Hasan Polat Stadı
2. November 2011
Aston Villa 4:1 Rosenborg Trondheim Villa Park
Fenerbahçe Istanbul 0:0 Ajax Amsterdam Maltepe Hasan Polat Stadı
9. November 2011
Rosenborg Trondheim 3:2 Aston Villa Lerkendal-Stadion
16. November 2011
Fenerbahçe Istanbul 1:0 Rosenborg Trondheim Maltepe Hasan Polat Stadı
22. November 2011
Aston Villa 3:0 Ajax Amsterdam Villa Park
29. November 2011
Ajax Amsterdam 0:2 Rosenborg Trondheim Sportpark De Toekomst

Gruppe 4[Bearbeiten]

Team Sp. S U N Tore Punkte
1. EnglandEngland Tottenham Hotspur 6 4 2 0 17:06 14
2. ItalienItalien Inter Mailand 6 3 2 1 08:11 11
3. SchweizSchweiz FC Basel 6 1 2 3 04:08 5
4. NiederlandeNiederlande PSV Eindhoven 6 1 0 5 09:13 3
17. August 2011
FC Basel 2:2 Tottenham Hotspur Stadion Rankhof
31. August 2011
FC Basel 1:0 PSV Eindhoven Stadion Rankhof
Tottenham Hotspur 7:1 Inter Mailand Brisbane Road
14. September 2011
Inter Mailand 3:2 PSV Eindhoven Sportzentrum Grazia Deledda
27. September 2011
PSV Eindhoven 1:2 Tottenham Hotspur De Herdgang
28. September 2011
Inter Mailand 1:0 FC Basel Sportzentrum Grazia Deledda
19. Oktober 2011
Tottenham Hotspur 4:1 PSV Eindhoven Spurs Lodge
2. November 2011
PSV Eindhoven 4:1 FC Basel De Herdgang
23. November 2011
Tottenham Hotspur 1:0 FC Basel Spurs Lodge
8. Dezember 2011
Inter Mailand 1:1 Tottenham Hotspur Stadio Città di Meda
20. Dezember 2011
PSV Eindhoven 1:2 Inter Mailand De Herdgang
FC Basel 0:01 Inter Mailand
1 Spiel nicht ausgetragen.

Viertelfinale[Bearbeiten]

Die Spiele fanden am 25. Januar sowie am 1./8. Februar 2012 statt.

Gruppensieger Ergebnis Gruppenzweite Spielstätte
Aston Villa EnglandEngland 1:2 n.V. FrankreichFrankreich Olympique Marseille Villa Park
Sporting Lissabon PortugalPortugal 0:1 ItalienItalien Inter Mailand Estádio Dr. Magalhães Pessoa
Tottenham Hotspur EnglandEngland 1:0 1 EnglandEngland FC Liverpool White Hart Lane
FC Barcelona SpanienSpanien 0:3 NiederlandeNiederlande Ajax Amsterdam Mini Estadi
1 Tottenham wurde nachträglich aufgrund des Einsatzes zweier älterer Spieler disqualifiziert.

Halbfinale[Bearbeiten]

Die Spiele fanden am 14. und 21. März 2012 statt.

Ergebnis Spielstätte
FC Liverpool EnglandEngland 0:6 NiederlandeNiederlande Ajax Amsterdam Langtree Park (St Helens)
Inter Mailand ItalienItalien 2:0 FrankreichFrankreich Olympique Marseille Griffin Park (London)

Spiel um Platz 3[Bearbeiten]

Das Spiel fand am 24. März 2012 statt.

Ergebnis Spielstätte
FC Liverpool EnglandEngland 2:0 FrankreichFrankreich Olympique Marseille Cobham Training Centre (London)

Finale[Bearbeiten]

Das Spiel fand am 25. März 2012 statt.

Ergebnis Spielstätte
Inter Mailand ItalienItalien 1:1 n.V.
(5:3 i.E.)
NiederlandeNiederlande Ajax Amsterdam Matchroom Stadium (London)

Beste Torschützen[Bearbeiten]

Rang Spieler Klub Tore
1 DäneDäne Viktor Fischer Ajax Amsterdam 7
KamerunerKameruner Jean Marie Dongou FC Barcelona
3 NorwegerNorweger Mushaga Bakenga Rosenborg Trondheim 6
PortugiesePortugiese Betinho Sporting Lissabon
EngländerEngländer Gary Gardner Aston Villa
6 NiederländerNiederländer Davy Klaassen Ajax Amsterdam 5
ItalienerItaliener Samuele Longo Inter Mailand
8 NorwegerNorweger Zlatko Tripić Molde FK 4
EngländerEngländer Alex Pritchard Tottenham Hotspur

Weblinks[Bearbeiten]