Nexus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nexus (lateinisch Verbindung, Gefüge, aber auch Nabe) steht für:

Als Marken- oder Eigenname für:

  • eine bestimmte Art von Konferenzen bzw. Tagungen, die verschiedene Fachgebiete verknüpfen wollen, wie z. B.
  • den späteren Namen des Browsers WorldWideWeb
  • eine Reihe von Nabenschaltungen der Firma Shimano
  • NEXUS Magazin, eine australische Zeitschrift, die sich mit grenzwissenschaftlichen Themen auseinandersetzt
  • Nexus (Google), eine von Google Inc. vertriebene Geräte-Serie von Smartphones & Tablet-Computern:
    • Nexus One, von HTC hergestellt und im Januar 2010 veröffentlicht
    • Nexus S, von Samsung hergestellt und im Dezember 2010 veröffentlicht
    • Galaxy Nexus, von Samsung hergestellt und im Dezember 2011 veröffentlicht
    • Nexus Q, Ein Streaming-Player von Google im Juni 2012 vorgestellt, im Hochpreissegment das jedoch auf Inhalte von "Google Play" oder "YouTube" beschränkt ist
    • Nexus 7 (2012), (7"-Tablet) von Asus hergestellt und im Juni 2012 veröffentlicht
    • Nexus 4, von LG hergestellt und im November 2012 veröffentlicht
    • Nexus 5, von LG hergestellt und im Oktober 2013 veröffentlicht
    • Nexus 10, (10"-Tablet) von Samsung hergestellt und im November 2012 veröffentlicht
    • Nexus 7 (2013), (7"-Tablet) von Asus hergestellt und im Juni 2013 veröffentlicht


Siehe auch:

 Wiktionary: Nexus – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.