Ngong-Berge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ngong-Berge
Die Ngong-Berge

Die Ngong-Berge

Lage Kenia
Ngong-Berge (Kenia)
Ngong-Berge
Koordinaten 1° 24′ S, 36° 38′ O-1.436.6333333333332460Koordinaten: 1° 24′ S, 36° 38′ O
p1
p3
p5

Die Ngong-Berge sind eine Hügelkette im Rift Valley südwestlich von Nairobi. Das Wort Ngong stammt aus dem Maa (die Sprache der Maassai) und bedeutet Knöchel und bezeichnet die vier charakteristischen Gipfel der Hügelkette. Der höchste dieser Gipfel liegt bei 2460 Metern über dem Meer. Am Fuße der Ngong-Berge liegt die Stadt Ngong.

In den Ngong-Bergen ist auch das Grab von Denys Finch Hatton, dem Liebhaber der dänischen Farmerin und Autorin Karen Blixen, zu finden. Markiert ist es mit einem Obelisken und einer Bronzeplatte mit einem Vers aus dem Gedicht The Rime of the Ancient Mariner von Samuel Taylor Coleridge.