Niceforo-Zaunkönig

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Niceforo-Zaunkönig
Systematik
Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes)
Unterordnung: Singvögel (Passeri)
Familie: Zaunkönige (Troglodytidae)
Gattung: Thryothorus
Art: Niceforo-Zaunkönig
Wissenschaftlicher Name
Thryothorus nicefori
(Meyer de Schauensee, 1946)

Der Niceforo-Zaunkönig (Thryothorus nicefori) ist ein vom Aussterben bedrohter Singvogel aus Kolumbien. Benannt ist die Art nach dem Geistlichen und Naturforscher Hermano Nicéforo María.

Beschreibung[Bearbeiten]

Der Niceforo-Zaunkönig wird etwa 15 Zentimeter lang. Er ist allgemein rötlichbraun und weiß. Die Haube und der Mantel sind olivbraun. Die übrige Oberseite ist rötlichbraun und verleiht ihm ein zweifarbiges Äußeres. Das Gesicht zeigt einen hervorstehenden weißen Augenstreif. Flügel und Schwanz sind schwarz gebändert. Die Kopfflanken sind schwarz und weiß gestrichelt. Die Unterseite ist weiß mit hell graubraunen Flanken und Seiten. Die Unterschwanzdecken sind schwarz gebändert. Sein Gesang besteht aus mehreren tiefen, langsamen, weichen, lebhaften Pfiffen, denen hohe Töne vorausgehen.

Status[Bearbeiten]

Der Niceforo-Zaunkönig war lange Zeit nur durch zehn Exemplare bekannt, die zwischen 1944 und 1948 bei San Gil am Rio Fonce südlich von Bucaramanga gesammelt wurden. Erst im Jahre 1989 konnten zwei weitere Vögel beobachtet wurden. Die nächste Sichtung war erst wieder im Jahre 2000. Der Nicoforo-Zaunkönig kommt nur an den Westhängen der Ostanden in Santander vor. Hier bewohnt er dichtes Akazienbuschland in einem halbtrockenen Tal des großen intramontanen Entwässerungsbeckens des Rio Sagamosa in einer Höhe von 1095 m. Nördlich von San Gil werden die Hügel von Kaffee- und Zuckerrohrplantagen dominiert, die von diesem Vogel gemieden werden. Der Lebensraum des Niceforo-Zaunkönigs wurde durch die Landwirtschaft stark verändert, das Akazienbuschland ist zudem durch die Überweidung durch Ziegen und Rinder gefährdet.

Literatur[Bearbeiten]

  • Robert S. Ridgely, Guy Tudor: Field Guide to the Songbirds of South America: The Passerines, University of Texas Press, 2009, Seite 332, ISBN 978-0292717480
  • David Brewer, Barry Kent Mackay: Wrens, Dippers and Thrashers (Helm Identification Guides). Pica Press, 2001. ISBN 978-1873403952:S. 156

Weblinks[Bearbeiten]