Nicholas Hough

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nicholas Hough Leichtathletik
Nation Australien
Geburtstag 20. Oktober 1993
Geburtsort SydneyAustralien
Größe 191 cm
Gewicht 86 kg
Karriere
Disziplin 100 m, 200 m, 110 m Hürden
Bestleistung

100 m: 10.47 s
200 m: 20.67 s
110 m Hürden - 91 cm: 13.37 s
110 m Hürden - 99 cm: 13.27 s

Status aktiv
Medaillenspiegel
Art der Medaillen 1 × Gold 1 × Silber 1 × Bronze
Olympische Jugendspiele
Gold Singapur 2010 110 m Hürden
Bronze Singapur 2010 Staffel, schwedischer Stil
Leichtathletik-Juniorenweltmeisterschaften
Silber Barcelona 2012 110 m Hürden
 

Nicholas Hough (* 20. Oktober 1993) ist ein australischer Sprinter und Hürdensprinter.

An den Olympischen Jugendspielen 2010, welche in Singapur ausgetragen wurden, gewann Hough die 110 m Hürden mit einer neuen persönlichen Bestleistung von 13.37 Sekunden. Er erreichte das Ziel knapp vor dem Chinesen Dongqiang Wang und dem Finnen Jussi Kanervo.

Hough nahm auch am "Pirtek All-Stars Gatorade Bolt meet" teil, welches am 15. September im Olympiastadion von Sydney stattfand. Der Anlass war ein Werbeauftritt des jamaikanischen Sprintstars Usain Bolt und fand am 10. Jahrestag der Spiele in Sydney statt. Nicholas siegte im 100-Meter-Lauf in einer Zeit von 10.62 Sekunden.

2011 schloss Hough die "King's School" in Parramatta ab, bei der er der Kapitän war.

Im Moment studiert Hough Recht an der Universität Sydney.

Weblinks[Bearbeiten]