Nicht jetzt, Liebling

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Deutscher Titel Nicht jetzt, Liebling
Originaltitel Surrender
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 1987
Länge 95 Minuten
Altersfreigabe FSK 12
Stab
Regie Jerry Belson
Drehbuch Jerry Belson
Produktion Alan Greisman,
Aaron Spelling
Musik Michel Colombier
Kamera Juan Ruiz Anchía
Schnitt Wendy Greene Bricmont
Besetzung

Nicht jetzt, Liebling (Originaltitel: Surrender) ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 1987. Regie führte Jerry Belson, der auch das Drehbuch schrieb.

Handlung[Bearbeiten]

Der zweimal geschiedene erfolgreiche Schriftsteller Sean Stein hat Bedenken, eine neue Beziehung einzugehen. Während einer Party lernt er die Malerin Daisy Morgan kennen, an die er von den die Veranstaltung überfallenden Terroristen gefesselt wird. Stein verliebt sich in die mittellose Morgan, der gegenüber er sich als weniger vermögend als in Wirklichkeit ausgibt.

Morgan gewinnt im Glücksspiel eine große Geldsumme. Am Ende ist sie mit Stein zusammen.

Kritiken[Bearbeiten]

Film-Dienst schrieb, der Film sei eine „eine temporeiche, gut gespielte Komödie um zwischenmenschliche Beziehungen und die Rolle des Geldes“, die jedoch einige Längen aufweise.[1]

Die Zeitschrift Cinema bezeichnete den Film als eine „versuchte Screwball-Komödie mit mäßigem Schwung“.[2]

Hintergründe[Bearbeiten]

Der Film startete in den Kinos der Vereinigten Staaten am 9. Oktober 1987.[3] Er spielte dort ca. 5,7 Millionen US-Dollar ein.[4]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Nicht jetzt, Liebling im Lexikon des Internationalen Films, abgerufen am 7. Oktober 2008
  2. Cinema, abgerufen am 7. Oktober 2008
  3. Release dates for Surrender, abgerufen am 7. Oktober 2008
  4. Box office / business for Surrender, abgerufen am 7. Oktober 2008