Nick Folk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nick Folk
New York JetsNr. 2
Kicker
Geburtsdatum: 5. November 1984
Geburtsort: Los Angeles, Kalifornien
Größe: 1,85 m Gewicht: 102 kg
NFL-Debüt
2007 für die Dallas Cowboys
Karriere
College: University of Arizona
NFL Draft: 2007 / Runde: 6 / Pick: 178
 Teams:
Momentaner Status: aktiv
Karriere-Highlights und Auszeichnungen
Ausgewählte NFL-Statistiken
(in der 17. Woche der NFL Saison 2010)
Field Goals     94
Versuche     120
Statistiken bei NFL.com

Nicholas Alexander Folk (* 5. November 1984 in Los Angeles, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer American-Football-Spieler auf der Position des Kickers. Er spielt bei den New York Jets in der National Football League (NFL).

Spielerlaufbahn[Bearbeiten]

Collegelaufbahn[Bearbeiten]

Folk spielte auf der High School American Football und Fußball. Er spielte dabei als Kicker und Punter. Nach seinem Schulabschluss studierte er an der University of Arizona und spielte für die Arizona Wildcats American Football.

Profilaufbahn[Bearbeiten]

Im NFL Draft 2007 wurde Folk von den Dallas Cowboys in der sechsten Runde an 178. Stelle gezogen. Seit der Verkürzung der Draft auf sieben Runden hatten die Cowboys keinen Kicker oder Punter mehr im Draft gezogen.

Bereits in seinem ersten Spieljahr erzielte er mit 131 Punkten, die höchste Punktzahl, die jemals ein Kicker der Cowboys in einer Saison erzielt hat. Im gleichen Jahr zog er in den Pro Bowl ein und wurde zum All Pro gewählt. Er war der erste Rookie-Kicker, der jemals im Pro Bowl spielte. Da sich Folk vor der Saison 2009 eine Hüftverletzung zugezogen hatte, war sein Einsatz in der Saison fraglich. Der von Cowboys gedraftete Ersatzspieler von Folk, David Buehler, kam jedoch nicht zum Einsatz. Folk erholte sich rechtzeitig vor der Saison[1]. Folk hat sich in den zurückliegenden Jahren mehrfach an karitativen Aktionen seines Teams beteiligt. Er arbeitet eng mit einer Organisation zusammen, die sich im Kampf gegen die Neurofibromatose engagiert[2].

Am 21. Dezember 2009 wurde Nick Folk von den Dallas Cowboys entlassen, nachdem er in sechs aufeinanderfolgenden Spielen mindestens ein Field Goal vergeben hatte. Am 23. Februar 2010 unterschrieb er einen Vertrag bei den New York Jets[3].

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Verletzung von Folk
  2. Homepage der CTF
  3. Zeitungsbericht über die Verpflichtung von Nick Folk in der New York Daily News

Weblinks[Bearbeiten]