Nickelodeon Streak

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nickelodeon Streak
Nickelodeon Streak
Daten
Standort Pleasure Beach Blackpool (Blackpool, Lancashire, UK)
Typ Holz - sitzend
Kategorie Familienachterbahn
Antriebsart Kettenlift
Hersteller Charles Paige
Eröffnung 1933
Länge 699 m
Höhe 19 m
max. Geschwindigkeit 56 km/h
Fahrtzeit 1:44 min
Inversionen 0
Elemente
Thematisierung

Nickelodeon Streak, bis 2010 Rollercoaster in Pleasure Beach Blackpool (Blackpool, Lancashire, UK) ist eine Holzachterbahn vom Hersteller Charles Paige, die 1933 eröffnet wurde. Mit Umgestaltung des Kinderbereichs zum Nickelodeon Land zur Saison 2011 wurde die Bahn umbenannt und umgestaltet, die ehemals weiße Holzkonstruktion wurde orangerot gestrichen und die Station neu gestaltet.

Für die Bahn wird der Lifthill des 1909 erbauten und 1932 abgerissenen Velvet Coaster weitergenutzt.

Züge[Bearbeiten]

Die Züge von Rollercoaster besitzen jeweils drei Wagen. In jedem Wagen können acht Personen (vier Reihen à zwei Person) Platz nehmen. Die Fahrgäste müssen mindestens 1,17 m groß sein um mitfahren zu dürfen. Als Rückhaltesystem kommen Sicherheitsgurte zum Einsatz.

Ein im Zustand von 1924 restaurierter Zug des Velvet Coasters steht in der Station.

Weblinks[Bearbeiten]

53.790833333333-3.0543888888889Koordinaten: 53° 47′ 27″ N, 3° 3′ 16″ W