Nicklas Pedersen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Nicklas Pedersen
Spielerinformationen
Geburtstag 10. Oktober 1987
Geburtsort KøgeDänemark
Größe 187 cm
Position Stürmer
Vereine in der Jugend
0000–2005 Herfølge BK
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2005–2007
2007–2008
2009–2012
2012–2013
2013–
Herfølge BK
FC Nordsjælland
FC Groningen
KV Mechelen
KAA Gent
41 (18)
26 0(9)
72 (12)
25 (12)
9 0(3)
Nationalmannschaft2
2006
2007–2008
2010–
Dänemark U-20
Dänemark U-21
Dänemark
1 0(0)
12 0(3)
13 0(1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 6. Oktober 2013
2 Stand: 6. September 2013

Nicklas Pedersen (* 10. Oktober 1987 in Køge) ist ein dänischer Fußballspieler, der für den belgischen Klub KAA Gent spielt.

Karriere[Bearbeiten]

Verein[Bearbeiten]

Herfølge BK[Bearbeiten]

Nicklas Pedersen stammt aus der Jugendabteilung des Herfølge BK, seit 2005 spielte er dort in der ersten Mannschaft. Mit dem Verein stieg er 2005 aus der ersten dänischen Liga ab.

FC Nordsjælland[Bearbeiten]

Im August 2007 verließ Pedersen Herfølge und wechselte für eine sechsstellige Ablösesumme zum FC Nordsjælland nach Farum, wo er sofort zum Stammspieler wurde. Mit dem 9. Platz gelang der Mannschaft der Klassenerhalt. Über die Fair-Play Wertung erreichte die Mannschaft den UEFA-Pokal, scheiterte aber in der ersten Runde an Olympiakos Piräus.

FC Groningen[Bearbeiten]

Anfang 2009 wechselte Pedersen ins Ausland und heuerte beim niederländischen Erstligisten FC Groningen an, wo er bis heute spielt. Die Ablösesumme lag bei einer einstelligen Millionenhöhe. Pedersen erhielt einen Vier-Jahres-Vertrag.

KV Mechelen[Bearbeiten]

Zur Saison 2012/13 wechselte Pedersen zum KV Mechelen, wo er einen Drei-Jahres-Vertrag unterschrieb.

KAA Gent[Bearbeiten]

Zur Saison 2013/14 wechselte er zum KAA Gent.

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Pedersen machte sein einziges U-20-Länderspiel am 15. November 2006 beim 1:0-Sieg gegen die Türkei. Ein Jahr später, am 22. August 2007, machte Pedersen sein erstes Länderspiel für U21 Dänemarks, als er gegen Norwegen in der Startelf stand. Pedersen kam auch in der Qualifikation zur U-21-Fußball-Europameisterschaft 2009 zum Einsatz. Nach zwei Niederlagen in der Relegation gegen Serbien verpasste die Mannschaft jedoch die Qualifikation für die U-21 EM 2009. Das Rückspiel war Pedersens letzter Einsatz für die U21-Nationalmannschaft. Am 11. August 2010 gab Pedersen sein Debüt für die A-Nationalmannschaft Dänemarks. Beim 2:2-Unentschieden gegen Deutschland stand er in der Startelf.

Sein erstes Tor erzielte er am 5. Juni 2013 im Spiel gegen Georgien (2:1).

Weblinks[Bearbeiten]