Nicky Kuiper

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nicky Kuiper
Spielerinformationen
Geburtstag 7. Juni 1989
Geburtsort ArnheimNiederlande
Größe 182 cm
Position Außenverteidiger
Vereine in der Jugend
0000–2005
2005–2008
ESA B2 Rijkerswoerd
Vitesse Arnheim
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2008–2009
2009–
2013
Vitesse Arnheim
FC Twente Enschede
Panathinaikos Athen (Leihe)
15 (0)
26 (2)
3 (0)
Nationalmannschaft2
2008
2009–
Niederlande U-20
Niederlande U-21
1 (0)
3 (1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 22. April 2013
2 Stand: 28. August 2010

Nicky Kuiper (* 7. Juni 1989 in Arnheim) ist ein niederländischer Fußballspieler. Er ist linker Außenverteidiger und steht beim niederländischen Ehrendivisionär FC Twente aus Enschede unter Vertrag. In der Saison 2013/14 ist er vorrangig für die zweite Mannschaft Jong FC Twente, die in der Eerste Divisie spielt, vorgesehen.

Karriere[Bearbeiten]

Nicky Kuiper begann in der Akademie von Vitesse Arnheim, Vitesse/AGOVV, das Fußballspielen. Er spielte in allen Jugend-Mannschaften des Klubs und schaffte in der Saison 2008/09 den Sprung in die Erste Mannschaft. Am 29. Oktober 2008 feierte er sein Debüt in der Eredivisie. Im Spiel gegen SC Heerenveen wurde er für den verletzten Jeroen Drost eingewechselt. Twente Enschede erkannte das Talent von Nicky Kuiper sofort und verpflichtete ihn für die Saison 2009/10. In seiner ersten Saison in Enschede wurde er mit den Tukkers niederländischer Meister. Zum Auftakt der Saison 2010/11 gewann er mit Twente den Johan-Cruyff-Schaal. 2013 wurde er für ein halbes Jahr zu Panathinaikos Athen ausgeliehen.

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Kuiper debütierte am 11. August 2009, im Spiel gegen England, für die U-21-Nationalmannschaft der Niederlande. Im Euroborg in Groningen spielte er durch, das Spiel endete 0:0.

Erfolge[Bearbeiten]