Nicky Robinson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nicky Robinson
Spielerinformationen
Voller Name Nicholas John Robinson
Geburtstag 3. Januar 1982
Geburtsort Cardiff, Wales
Verein
Verein Gloucester RFC
Position Verbinder
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Punkte)
2000–2003
2003–2009
2009–
Cardiff RFC
Cardiff Blues
Gloucester RFC
 
125 (666)
13 (106)
Nationalmannschaft
Jahre Nationalmannschaft Spiele (Punkte)
2003– Wales 13 (42)

Stand: 28. November 2009
Nationalmannschaft 6. Juni 2009

Nicholas John „Nicky“ Robinson (* 3. Januar 1982 in Cardiff) ist ein walisischer Rugby-Union-Spieler, der auf der Position des Verbinders eingesetzt wird. Er spielt für den Gloucester RFC und kam bislang zu zwölf Einsätzen in der walisischen Nationalmannschaft.

Robinson begann seine Karriere beim Cardiff RFC, für dessen Herrenmannschaft er erstmals in der Saison 2000/01 auflief. Als die Cardiff Blues gegründet wurden, wurde er zu diesem regionalen Team transferiert. Am Ende der Saison 2008/09 wechselte er nach England zum Gloucester RFC.[1]

Im Jahr 2003 wurde er erstmals für die walisische Nationalmannschaft nominiert und gab gegen Irland sein Debüt. In den folgenden Jahren wurde er vor allem während der Sommertouren eingesetzt, bei denen die Nationalmannschaften der Nordhemisphäre traditionell nicht mit ihren stärksten Spielern antreten. 2009 gab er öffentlich bekannt, dass er im erweiterten Kreis der Spieler für die Tour der British and Irish Lions stände.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatRobinson signing could spell the end for Lamb. thisisgloucestershire.co.uk, 13. März 2009, abgerufen am 18. Mai 2009 (englisch).
  2. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatBlues' Robinson on Lions standby. BBC, 27. April 2009, abgerufen am 18. Mai 2009 (englisch).

Weblinks[Bearbeiten]