Nico Pérez

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nico Pérez
-33.482033-55.154285Koordinaten: 33° 29′ S, 55° 9′ W
Karte: Uruguay
marker
Nico Pérez

Nico Pérez auf der Karte von Uruguay

Basisdaten
Staat UruguayUruguay Uruguay
Departamento Florida
Einwohner 1030 (2011)
Detaildaten

Nico Pérez ist eine Ortschaft in Uruguay.

Geographie[Bearbeiten]

Nico Pérez befindet sich auf dem Gebiet des Departamento Florida in dessen Sektor 4 an der Grenze zum Nachbardepartamento Lavalleja und dem dort unmittelbar anschließenden José Batlle y Ordóñez. Die sie umgebenden Gebiete sind westlich die Cuchilla Grande, nordöstlich die Cuchilla Nico Pérez - dort findet sich auch der Cerro Nico Pérez mit den Quellen des Arroyo del Sauce und des Arroyo Nico Pérez -, sowie südöstlich die Cuchilla de Palomeque. Unweit südlich entspringt zudem der Arroyo Molles del Pescado. Einige Kilometer nördlich ist Valentines gelegen.

Geschichte[Bearbeiten]

Am 14. Oktober 1955 wurde Nico Pérez durch die gesetzliche Regelung Ley No. 12.232 als Pueblo eingestuft.

Infrastruktur[Bearbeiten]

Durch den Ort führt die Ruta 7.

Einwohner[Bearbeiten]

Nico Pérez hatte bei der Volkszählung im Jahre 2011 1.030 Einwohner, davon 497 männliche und 533 weibliche.[1]

Jahr Einwohner
1963 742
1975 958
1985 580
1996 890
2004 1.049
2011 1.030

Quelle: Instituto Nacional de Estadística de Uruguay[2][3]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistische Daten des Instituto Nacional de Estadística de Uruguay, abgerufen am 28. September 2012
  2. Statistische Daten des Instituto Nacional de Estadística de Uruguay 1963–1996 (DOC; 40 kB)
  3. Statistische Daten des Instituto Nacional de Estadística de Uruguay 2004 als XLS-Datei