Nicolaas Laurens Burman

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abbildung aus Burmans Flora Indica.

Nicolaas Laurens Burman (* 27. Dezember 1734 in Amsterdam; † 11. September 1793) war ein niederländischer Botaniker. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „Burm.f.“.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Nicolaas Laurens Burman war der Sohn des Botanikers Johannes Burman und dessen Frau Adriana van Buuren. 1751 begann er sein Studium in Leiden, das er 1759 mit einer Arbeit über die Gattung der Geranien beendete. Im folgenden Jahr ging er nach Uppsala um bei Carl von Linné seine Studien fortzusetzen. Anfang 1768 erschien mit Flora Indica sein bedeutendstes Werk; im gleichen Jahr wurde er zum Mitglied der Leopoldina gewählt. 1769 wurde er Nachfolger seines Vaters als Professor am "Atheneum" (einer höheren Schule) in Amsterdam.

Schriften[Bearbeiten]

  • Specimen botanicum de geraniis, quod favente summo numine ex auctoritate magnifici rectoris, Jo. Nic. Seb. Allamand, ... nec non amplissimi senatus academici consensu, & nobilissimae facultatis medicae decreto, pro gradu doctoratus, ... eruditorum examini subjicit Nicolaus Laurentius Burmannus. Leiden 1759 - Dissertation unter Kasimir Christoph Schmidel
  • Flora Indica: cui accedit series zoophytorum Indicorum, nec non prodromus florae Capensis. Amsterdam 1768
  • Flora Corsica. In: Nova Acta Physico-Medica Academiae Caesareae Leopoldino-Carolinae Naturae Curiosorum Band 4, 1770
  • Pharmacopoea Amstelodamensis Nova. Amsterdam 1792 (Mitarbeit)

Nachweise[Bearbeiten]

  • Jacques Alexandre de Chalmot: Biographisch woordenboek der Nederlanden: van de oudste tijden af tot heden toe; met pourtraitten. Allart: Amsterdam 1798-1800
  • Abraham Jacob van der Aa: Biographisch woordenboek der Nederlanden : bevattende levensbeschrijvingen van zoodanige personen, die zich op eenigerlei wijze in ons vaderland hebben vermaard gemaakt. Van Brederode: Haarlem 1852-1878
  • Molhuysen: Nieuw Nederlandsch Biografisch Woordenboek. (NNBW) Bd. 1. S. 4, (Online, Niederländisch)

Weblinks[Bearbeiten]