Nicolaas Pierson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nicolaas Gerard Pierson

Nicolaas Gerard Pierson (* 7. Februar 1839 in Amsterdam; † 24. Dezember 1909 in Heemstede) war ein niederländischer Handelsmann, Banker und Politiker der Liberale Unie.

Von 1885 bis 1891 war er Präsident von De Nederlandsche Bank, der niederländischen Zentralbank. 1891 bis 1894 bekleidete er das Amt des Finanzministers. Vom 27. Juli 1897 bis zum 1. August 1901 war er niederländischer Ministerpräsident (genauer: Vorsitzender des Ministerrats) und Finanzminister in Personalunion.