Nicolas Dickner

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
NicolasDickner.jpg

Nicolas Dickner (* 1972 in Rivière-du-Loup, Québec, Kanada) ist ein kanadischer Schriftsteller.

Leben[Bearbeiten]

Nicolas Dickner hat kreatives Schreiben an der Universität Laval studiert. Heute lebt er nach ausgedehnten Reisen durch Lateinamerika und Europa in Montréal. Nikolski, sein erster Roman, war ein großer Bestsellererfolg in Kanada und gewann 2010 den Bücherwettstreit Canada Reads/Le combat des livres. Des Weiteren wurde Nikolski mit folgenden Preisen ausgezeichnet oder nominiert: Prix des Libraires 2006, Prix littèraire des collegiens 2006, Prix Anne Hébert 2006 Best first book, Shortlist Governor General’s Award for Fiction 2005, Grand prix littéraire Archambault 2006, Shortlist Prix du Salon du Livre de Montréal, Longlist Prix France-Québec, Prix Printemps des Lecteurs.

Werk[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]