Nikita Andrejewitsch Gussew

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
RusslandRussland Nikita Gussew Eishockeyspieler
Nikita Gussew
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 8. Juli 1992
Geburtsort Moskau, Russland
Größe 176 cm
Gewicht 74 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Linker Flügel
Nummer #97
Schusshand Rechts
Draftbezogene Informationen
NHL Entry Draft 2012, 7. Runde, 202. Position
Tampa Bay Lightning
Spielerkarriere
bis 2012 HK ZSKA Moskau
2012–2013 Amur Chabarowsk
seit 2013 HK Jugra Chanty-Mansijsk

Nikita Andrejewitsch Gussew (russisch Никита Андреевич Гусев; * 8. Juli 1992 in Moskau) ist ein russischer Eishockeyspieler, der seit September 2013 beim HK Jugra Chanty-Mansijsk in der Kontinentalen Hockey-Liga unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten]

Nikita Gussew begann seine Karriere als Eishockeyspieler in seiner Heimatstadt in der Nachwuchsabteilung des HK ZSKA Moskau. In der Saison 2010/11 gab der Verteidiger sein Debüt für die Profimannschaft des HK ZSKA Moskau in der Kontinentalen Hockey-Liga. In seinem Rookiejahr erzielte er in 18 Spielen ein Tor. Parallel zum Spielbetrieb mit ZSKA in der KHL spielt er seit 2009 für dessen Juniorenmannschaft Krasnaja Armija in der multinationalen Nachwuchsliga Molodjoschnaja Chokkeinaja Liga und gewann in der Saison 2010/11 mit dem Team den Charlamow-Pokal, den Meistertitel der MHL. Er war dabei der beste Scorer der Playoffs.

Im NHL Entry Draft 2012 sicherten sich die Tampa Bay Lightning in der siebten Runde an insgesamt 202. Position seine Transferrechte für Nordamerika. Während der Saison 2012/13 absolvierte er sechs KHL-Partien für ZSKA und kam parallel beim THK Twer in der Wysschaja Hockey-Liga zum Einsatz. Mitte November 2012 wurde sein Vertrag mit dem ZSKA aufgelöst und Gussew wechselte innerhalb der KHL zu Amur Chabarowsk.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • 2010 MHL All-Star Game
  • 2011 MHL All-Star Game
  • 2011 Charlamow-Pokal-Gewinn mit Krasnaja Armija Moskau
  • 2011 und 2012 Witali-Dawydow-Preis als bester Scorer und Torschütze in den Playoffs

International[Bearbeiten]

Karrierestatistik[Bearbeiten]

Reguläre Saison Play-offs
Saison Team Liga Sp T V Pkt SM Sp T V Pkt SM
2009/10 Krasnaja Armija Moskau MHL 48 17 40 57 14 5 1 2 3 0
2010/11 Krasnaja Armija Moskau MHL 38 22 37 59 14 16 17 10 27 6
2010/11 HK ZSKA Moskau KHL 18 1 0 1 2
2011/12 Krasnaja Armija Moskau MHL 34 30 46 76 26 19 16 17 33 0
2011/12 HK ZSKA Moskau KHL 15 2 1 3 0 1 0 0 0 0
2012/13 HK ZSKA Moskau KHL 6 0 1 1 0
2012/13 THK Twer WysHL 15 7 6 13 2
2012/13 Amur Chabarowsk KHL 24 4 8 12 6
2013/14 HK Jugra Chanty-Mansijsk KHL 44 8 6 14 10
MHL gesamt 120 69 123 192 54 40 34 29 63 6
KHL gesamt 107 15 16 31 18 1 0 0 0 0

International[Bearbeiten]

Jahr Team Veranstaltung Sp T V Pkt SM
2012 Russland U20-WM 7 3 6 9 0
Junioren gesamt 7 3 6 9 0

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

Weblinks[Bearbeiten]