Nikolai Michailowitsch Jadrinzew

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nikolai Michailowitsch Jadrinzew (russisch Никола́й Миха́йлович Ядри́нцев, wiss. Transliteration Nikolaj Michajlovič Jadrincev; * 18. Oktoberjul./ 30. Oktober 1842greg. in Omsk; † 7. Junijul./ 19. Juni 1894greg. in Barnaul) war ein russischer Ethnograph, Archäologe und Schriftsteller. Er stammte aus Sibirien und widmete sein Schaffen dessen indigenen Völkerschaften. Die Eastern Review wurde von ihm herausgegeben.

Werke[Bearbeiten]

  • Sibirien: geographische, ethnographische und historische Studien 1886

vollständiger Nachdruck in kleiner handgearbeiteter Auflage, Hrsg. von Wolfgang Witiko Marko, 2008 im Boehmische Doerfer Verlag, D 54292 Trier/Deutschland

Literatur[Bearbeiten]

  • M. A. Czaplicka: Aboriginal Siberia, a study in social anthropology. Oxford 1914

Weblinks[Bearbeiten]