Nikon FM10

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nikon FM10
Nikon FM10.jpg
Typ: analoge SLR
Produktionszeitraum: seit 1995
Objektivanschluss: Nikon F
Filmformat: 35 mm (Kleinbild)
Aufnahmeformat: 24 mm × 36 mm
Sucher: Pentaprisma
Filmtransport: manuell
Autofokus (AF): manuell
Belichtungsmessung: TTL
Messbereich: mittenbetont
Verschluss: mechanisch
Verschlusszeiten: 1/2000 – 1 s, B
Blitz: Nikon SB-M
Synchronisation: 1/125s
Stromversorgung: zwei Knopfzellen
Gehäuse: Kunststoff
Abmessungen: 139 × 86 × 53 mm
Gewicht: 420 g (ohne Objektiv)

Die Nikon FM10 ist eine Spiegelreflex-Kleinbildkamera des japanischen Herstellers Nikon.

Die Kamera ist eine ursprünglich für den Massenmarkt in den Schwellenländern ausgelegte, mechanische Kamera mit manuellem Fokus. Seit 1997 ist auch ein elektronisch gesteuertes Schwestermodell FE10 erhältlich, das neben der elektronischen Verschlusszeitenregelung auch eine Zeitautomatik bietet. Die Kamera wurde unerwartet auch in den westlichen Industrieländern populär, weil sie z.B. für Kunst- und Fotografiestudenten, die einen kompletten manuellen Zugriff auf alle Kamerafunktionen benötigen, einen preiswerten Einstieg in ein umfassendes, qualitativ hochwertiges, auch preiswert auf dem Gebrauchtmarkt erhältliches Objektivsystem ermöglicht.[1] In Europa wurde sie allerdings nie regulär angeboten.

Es handelt sich um eine mechanische Kamera. Elektronische Belichtungsmessung ist möglich, wenn Batterien eingesetzt sind, nicht aber automatische Belichtung oder das Erkennen der DX-Codierung auf Filmpatronen. Eine Abblendtaste und ein mechanischer Selbstauslöser sind vorhanden. Ein Motordrive kann nicht angeschlossen werden.

Die Kamera wurde mit einem Plastikgehäuse gefertigt. Zusammen mit der professionellen Nikon F6 ist sie die letzte noch vertriebene Filmkamera von Nikon.

Anders als diese wird die FM10 jedoch nicht von Nikon hergestellt, sondern von Cosina; sie beruht auf der Cosina CT-1, die auch schon als Basis für andere Auftragsprojekte von Cosina (Canon T-60, Olympus OM-2000, Ricoh KR-5, Yashica 35RF, Rollei 35RF, Epson R-D1, Voigtländer Bessa R) diente.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. [1]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Nikon FM10 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien