Nikopolis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nikopolis (griechisch Νικόπολις von νίκη „Sieg“ und πόλις „Stadt“; lateinisch Nicopolis) ist:

Name eines Ortes:

in der antiken Geographie:

Titularbistum oder -erzbistum:

Siehe auch:

  • Karl Franz Neander von Petersheide (Karl Franz Neander von Nicopolis; 1626–1693), Titularbischof von Nicopolis und Weihbischof sowie Generalvikar und Offizial in Breslau
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.