Nilakka

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nilakka

BW

Geographische Lage Nordsavo (Finnland)
Zuflüsse vom Pielavesi
Abfluss Huuhtajankoski → Äyskoski → Rasvanki
Inseln 150
Orte am Ufer Keitele
Orte in der Nähe Pielavesi, Tervo
Daten
Koordinaten 63° 7′ N, 26° 31′ O63.11666666666726.516666666667102.3Koordinaten: 63° 7′ N, 26° 31′ O
Nilakka (Finnland)
Nilakka
Höhe über Meeresspiegel 102,3 m
Fläche 168,98 km²[1]
Länge 41 kmf6
Volumen 0,821 km³[1]
Maximale Tiefe 21,74 m[1]
Mittlere Tiefe 4,86 m[1]

Der Nilakka ist ein See in der finnischen Landschaft Nordsavo.

Der See hat eine maximale Länge von 41 km. Die Fläche beträgt 168,98 km².[1] Der See liegt auf einer Höhe von 102,3 m und weist eine maximale Tiefe von 21,74 m auf.[1]

Am Ufer des Nilakka liegt der Ort Keitele. Der See wird vom Abfluss des nordöstlich gelegenen Sees Pielavesi gespeist. Über die Stromschnellen Huuhtajankoski und Äyskoski fließt das Wasser des Nilakka zum südlich gelegenen See Rasvanki ab. Über eine Reihe weiterer Seen, darunter Iisvesi und Konnevesi, erreicht das Wasser des Nilakka schließlich den See Päijänne. Somit liegt der Nilakka im Einzugsgebiet des Kymijoki.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c d e f JÄRVIWIKI - Nilakka (14.731.1.001)