Nilton Mendes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Lebenslauf, Karriere, Vereine, Erfolge, Todesumstände

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.



Nilton Mendes
Spielerinformationen
Voller Name Nilton Pereira Mendes
Geburtstag 7. Januar 1976
Geburtsort Brasilien
Sterbedatum 18. September 2006
Sterbeort QaraghandyKasachstan
Größe 180 cm
Position Stürmer
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1998
1999–2001
2002–2005
2004–2006
Schemtschuschina Sotschi
Irtysch Pawlodar
Zhenis Astana
Schachtjor Qaraghandy
25 0(2)
76 (43)
124 (36)
27 0(9)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Nilton Mendes Pereira (* 7. Januar 1976 in Brasilien; † 18. September 2006 in Kasachstan) war ein brasilianischer Fußballspieler.

Er verstarb als Spieler des kasachischen Vereins Schachtjor Qaraghandy. Die Ursache für seinen Tod war ein Herzinfarkt.

Erfolge[Bearbeiten]

  • Kasachischer Meister: 1999.
  • Kasachischer Bronzemedaillengewinner: 2000, 2003.
  • Kasachischer Pokalsieger: 2002, 2005.
  • Kasachischer Pokalfinalist: 2000/01.
  • Toptorschütze in Kasachstan 2000 mit 21 Treffern.

Weblinks[Bearbeiten]