Ningming

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ningming (auf Zhuang Ningzmingz Yen, chinesisch 寧明縣 / 宁明县Pinyin Níngmíng Xiàn) ist ein Kreis der bezirksfreien Stadt Chongzuo im Autonomen Gebiet Guangxi der Zhuang in der Volksrepublik China. 1999 zählte er 388.100 Einwohner.[1].

Die Huashan-Felsbilder (Huashan yanhua 花山岩画) aus der Zeit der Streitenden Reiche bis Östlichen Han-Dynastie stehen seit 1988 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China (3-165).

Weblinks[Bearbeiten]

22.14107.07Koordinaten: 22° 8′ N, 107° 4′ O

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.people.fas.harvard.edu/~chgis/work/downloads/faqs/1999_pop_faq.html