Ninian Park

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ninian Park
Ninian Park Cardiff.jpg
Daten
Ort WalesWales Cardiff, Wales
Koordinaten 51° 28′ 28,8″ N, 3° 11′ 59,8″ W51.474666666667-3.1999444444444Koordinaten: 51° 28′ 28,8″ N, 3° 11′ 59,8″ W
Eröffnung 1910
Kapazität 22.000
Spielfläche 110 x 70
Verein(e)

Cardiff City

Der Ninian Park war ein Fußballstadion in der walisischen Stadt Cardiff. Es wurde im Jahre 2009 abgerissen.

Das Stadion war bis 2009 Austragungsort der Heimspiele des walisischen Fußballvereins Cardiff City, der derzeit in der englischen zweiten Liga antritt. Seit dem 22. Juli 2009 spielt Cardiff City im neuen Cardiff City Stadium.

Das 1910 errichtete Stadion war nach Lord Ninian Edward Crichton-Stuart, dem Sohn von John Patrick Crichton-Stuart, benannt und stand auf einer ehemaligen Mülldeponie. Die Rekordkulisse von 61.556 Zuschauern wurde beim Länderspiel Wales gegen England am 14. Oktober 1961 erreicht. Für Spiele Cardiff Citys liegt der Rekord bei 57.893 Anhängern im Spiel am 22. April 1953 gegen den FC Arsenal.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Ninian Park – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien