Nitra (Fluss)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nitra
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt
Blick auf die Nitra bei Martovce

Blick auf die Nitra bei Martovce

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Slowakei
Flusssystem Donau
Abfluss über Waag → Donau → Schwarzes Meer
Quelle bei Kľačno in der Kleinen Fatra
48° 57′ 43″ N, 18° 36′ 14″ O48.96187896418.60400572910
Quellhöhe 910 mVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Mündung bei Komárno in die Waag47.78155838741218.135251998901Koordinaten: 47° 46′ 54″ N, 18° 8′ 7″ O
47° 46′ 54″ N, 18° 8′ 7″ O47.78155838741218.135251998901
Länge 167 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Einzugsgebiet 4499 km²Vorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
AbflussVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen MQ
24,1 m³/s
Linke Nebenflüsse Radošinka, Žitava
Rechte Nebenflüsse Bebrava
Mittelstädte Nitra (Neutra)

Die Nitra (deutsch Neutra, ungarisch Nyitra) ist ein Fluss in der Westslowakei und fließt durch die gleichnamige Stadt Nitra. Seine Quelle liegt in der Kleinen Fatra bei der Gemeinde Kľačno im Okres Prievidza. Er mündet in die Waag, die ihrerseits kurz darauf in die Donau einfließt.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Nitra – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien