Njeru

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt die Stadt Njeru in Uganda. Für den kenianischen Marathonläufer siehe Nelson Ndereva Njeru.
Dieser Artikel ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Karte
Lage von Njeru innerhalb Ugandas

Lage von Njeru innerhalb Ugandas

Basisdaten
Distrikt Mukono
Geographische Lage 0° 26′ N, 33° 11′ O0.4397222222222233.1780555555561155Koordinaten: 0° 26′ N, 33° 11′ O
Einwohnerzahl 61.975 (Schätzung 2005)
mittlere Höhe 1155 m
Zeitzone UTC +3

Njeru ist eine Stadt im Zentrum Ugandas mit 61.975 Einwohnern. Sie liegt im Distrikt Mukono am Ausfluss des Viktoria-Nils aus dem Viktoriasee. Am anderen Ufer des Flusses liegt die Stadt Jinja.

Es bestehen Fernstraßenverbindungen nach Kampala, Kayunga und über Jinja nach Iganga. Zudem hat der Ort Anschluss an die Uganda Railway, die von Mombasa am Indischen Ozean kommend nach Kampala weiterführt.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Jahr Einwohner
Zensus 1991 36.731
Zensus 2002 51.236
Schätzung 2005 61.975