Nobeyama Radio Observatory

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

35.941527777778138.47583333333

Karte: Japan
marker
Nobeyama Radio Observatory
Magnify-clip.png
Japan

Das Nobeyama Radio Observatory (kurz: NRO, engl. for jap. 野辺山宇宙電波観測所, Nobeyama uchū dempa kansokujo) ist ein Radioobservatorium in Minamimaki, Japan.

Das 45 m Radioteleskop, im Vordergrund eine Antenne des Radioheliographen

Das Nobeyama Radio Observatory ist eine Abteilung des National Astronomical Observatory of Japan. Das Observatorium betreibt drei Radioteleskope an einem Standort in 1350 m Höhe:

  • Ein Teleskop, für Radiowellen bis hinunter zu 2 mm Wellenlänge, mit einem Reflektordurchmesser von 45 m.
  • Ein Radiointerferometer, für Millimeterwellen zwischen 3 und 1 mm Wellenlänge, aus 6 Antennen mit je 10 m Reflektordurchmesser.
  • Ein Radioheliograph für Radiobeobachtungen der Sonne.

NRO betreibt auch Very Long Baseline Interferometry einschließlich der Nutzung des Satelliten HALCA. Eine Beteiligung am Atacama Large Millimeter Array wird angestrebt.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Nobeyama Radio Observatory – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien