Nodi lymphoidei coeliaci

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Nodi lymphoidei coeliaci sind Bauchlymphknoten am Abgang des Truncus coeliacus. Sie erhalten Zufluss aus vom Magen, dem Duodenum, dem Pankreas und der Milz und drainieren in den Truncus intestinalis.

Quelle[Bearbeiten]

D. Drenckhahn, J. Waschke: Taschenbuch Anatomie. Elsevier Verlag, München, 2007. ISBN 3437411942