Noemi (Sängerin)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg Dieser Artikel wurde im Portal Charts und Popmusik/Baustellen zur Verbesserung eingetragen. Hilf mit, ihn zu bearbeiten, und beteilige dich an der Diskussion!
Vorlage:Portalhinweis/Wartung/Charts und Popmusik/Baustellen

Überarbeiten -- Harro 21:56, 4. Mär. 2014 (CET)


Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
Noemi
Noemi
Chartplatzierungen
(vorläufig)
Erklärung der Daten
Alben
Noemi (EP)
  IT 8 01.05.2009 (21 Wo.) [1]
Sulla mia pelle
  IT 3 05.10.2009 08.03.2010 15.03.2010 (77 Wo.) [2]
[3]
[4]
RossoNoemi
  IT 6 22.03.2011 (50 Wo.) [5]
RossoLive
  IT 11 18.09.2012 (25 Wo.) [6]
Made in London
  IT 2 23.02.2014 (… Wo.)
Singles
Briciole
  IT 2 23.04.2009 (10 Wo.) [7]
L'amore si odia
  IT 1 17.09.2009 24.09.2009 (18 Wo.) [8]
Per tutta la vita
  IT 1 25.02.2010 18.03.2010 (6 Wo.) [9]
Vuoto a perdere
  IT 6 01.02.2011 07.02.2011 (25 Wo.) [10][11]
Sono solo parole
  IT 3 15.02.2012 (13 Wo.)
Se non è amore
  IT 46 3.09.2012 (8 Wo.)
Bagnati dal sole
  IT 8 23.02.2014 (… Wo.)
Vorlage:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/vorläufige Chartplatzierung

Noemi (* 25. Januar 1982 in Rom), ist eine italienische Pop-Sängerin. Ihr bürgerlicher Name ist Veronica Scopelliti.

Biographie[Bearbeiten]

Die Eltern von Noemi sind Armando und Stefania Scopelliti. Sie hat eine jüngere Schwester Arianna. Noemi studierte Klavier und Gitarre. Ihre Bekanntheit verdankt sie der Teilnahme an der Castingshow X Factor 2 in Italien, einem Auftritt beim Sanremo-Festival im Jahre 2010 (4 klassifizierten)[12] und einem Auftritt beim Sanremo-Festival im Jahre 2012 (3 klassifizierten).

Diskografie[Bearbeiten]

Alben[Bearbeiten]

Jahr Titel Chartplatzierungen Anmerkung
IT EU
2009 Sulla mia pelle (+ Deluxe Edition 2010) 3[2] 42 2x Platin[13] (140.000+)[13]
2011 RossoNoemi[14] (+ 2012 Edition) 6[5] - 2x Platin[15] (120.000+)[15]

Live-Album[Bearbeiten]

Jahr Titel Chartplatzierungen Anmerkung
IT
2012 RossoLive 11[6] 25.000+

EP[Bearbeiten]

Jahr Titel Chartplatzierungen Anmerkung
IT EU
2009 Noemi[16] 8[1] 97 Gold (50.000+)

Singles[Bearbeiten]

Jahr Titel Chartplatzierungen Anmerkung Herkunft
IT
2009 Briciole[17]
2[7]
Gold
Noemi
L'amore si odia
(Noemi mit Fiorella Mannoia)[18]
1[8]
2x Platin[19]
Sulla mia pelle
2010 Per tutta la vita[20]
1[9]
Platin
Sulla mia pelle (Deluxe Edition)
Vertigini[21]
-
-
2011 Vuoto a perdere[22]
6[10]
Platin[23]
RossoNoemi
Odio tutti i cantanti
-
-
Poi inventi il modo
-
-
2012 Sono solo parole
3
Platin
RossoNoemi - 2012 Edition
La promessa (Noemi mit Stadio)
-
-
Diamanti e caramelle
In un giorno qualunque
-
-
RossoNoemi - 2012 Edition
Se non è amore
46
-
RossoLive
Andere songs
  • 2009 - La costruzione di un amore (#15 IT)

Kooperationen[Bearbeiten]

Noemi mit Fiorella Mannoia
  • 2009 - L'amore si odia mit Fiorella Mannoia
  • 2009 - Quanto ti voglio mit Claudio Baglioni und Gianluca Grignani
  • 2010 - Il mio canto libero mit Amiche per l'Abruzzo
  • 2010 - L'amore si odia (acustic version) mit Fiorella Mannoia
  • 2010 - Come si cambia mit Neri per Caso
  • 2011 - La promessa mit Stadio[24]
  • 2012 - L'amore si odia (live version) mit Fiorella Mannoia

Musikvideos[Bearbeiten]

Jahr Titel Filmregisseur Drehbuch Laufzeit
2009 Briciole[25] Gaetano Morbioli Gaetano Morbioli 3 min : 43 s
L'amore si odia[26] Gaetano Morbioli Gaetano Morbioli 3 min : 17 s
2010 Per tutta la vita[27] Gaetano Morbioli Gaetano Morbioli 3 min : 22 s
2011 Vuoto a perdere[28] Fausto Brizzi Fausto Brizzi 4 min : 02 s
Odio tutti i cantanti[29] Gaetano Morbioli Noemi 4 min : 19 s
Poi inventi il modo[30] Noemi und Luca Gregori Noemi 3 min : 30 s
2012 Sono solo parole Noemi und Sebastiano Bontempi Noemi 3 min : 38 s
In un giorno qualunque Noemi Noemi 3 min : 46 s
La promessa Gaetano Morbioli Gaetano Morbioli 3 min : 43 s
Se non è amore Noemi Noemi 3 min : 31 s
Cameo-Auftritt
  • 2006 - Dimmi come passi le notti (mit ihrer Schwester Arianna) von Pier Cortese

Kompilation[Bearbeiten]

2009
  • X Factor Anteprima Compilation 2009 mit Albachiara[31]
  • X Factor Finale Compilation 2009 mit La costruzione di un amore[32]
  • Hit Mania Estate 2009 mit Briciole[33]
  • MTV Summer Song mit Briciole[34]
  • Estahits '09 mit Briciole[35]
  • Strike! mit L'amore si odia[36]
2010
  • Super Sanremo 2010 mit Per tutta la vita[37]
  • Radio Italia Estate mit Briciole[38]
  • TRL On the Road mit Per tutta la vita[39]
  • Radio Italia Top 2010 mit Vertigini[40]
2011
  • Love... per sempre mit La costruzione di un amore[41]
  • Je t'aime 2011 mit Per tutta la vita[42]
  • Maschi contro femmine - Femmine contro maschi mit Vuoto a perdere[43]
  • Maschi contro femmine - Femmine contro maschi mit L'amore si odia[43]
  • Radio Italia - Mi piace mit Il cielo in una stanza[44]
  • Wind Music Awards 2011 mit Vuoto a perdere[45]
  • Radio Italia Top Estate 2011 mit Odio tutti i cantanti[46]
  • Radio Bruno Winter Compilation mit Vuoto a perdere

DVD[Bearbeiten]

Cameo-Auftritte
  • 2009 - Ho imparato a sognare von Fiorella Mannoia (CD + DVD)
  • 2009 - Q.P.G.A. Filmopera von Claudio Baglioni (2 DVD)
  • 2010 - Amiche per l'Abruzzo von verschiedenen autoren (2 DVD)
  • 2010 - Il tempo e l'armnonia von Fiorella Mannoia (CD + DVD)
  • 2010 - Il tempo e l'armonia (Deluxe Edition) von Fiorella Mannoia (2 CD + 1 DVD)
  • 2011 - Femmine contro maschi von Fausto Brizzi (DVD)[47]

Soundtrack[Bearbeiten]

  • 2011 - Vuoto a perdere in film Femmine contro maschi von Fausto Brizzi

Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • 2009
    • Gold für Noemi (EP)
    • Wind Music Awards
    • Gold für Briciole
  • 2010
    • Platin für Per tutta la vita
    • Wind Music Awards für Sulla mia pelle
    • Wind Music Awards für L'amore si odia
    • Wind Music Awards für Per tutta la vita
  • 2011
    • Doppel-Platin für Sulla mia pelle[13]
    • Doppel-Platin für RossoNoemi[15]
    • Wind Music Awards für Sulla mia pelle
    • Wind Music Awards für RossoNoemi
    • Nastro d’Argento für Vuoto a perdere
    • Platin für Vuoto a perdere[23]
    • Premio Lunezia für Vuoto a perdere[48]
    • Doppel-Platin für L'amore si odia[19]

Sanremo-Festival[Bearbeiten]

Tournee[Bearbeiten]

Jahr Titel Show Nation Alben/EP
2009 Noemi tour
23
ItalienItalien Italien Noemi
2009/2010 Sulla mia pelle tour I
22
ItalienItalien Italien Sulla mia pelle
2010 Sulla mia pelle tour II
53
ItalienItalien Italien SlowenienSlowenien Slowenien Sulla mia pelle (Deluxe Edition)
2011/2012 RossoNoemi tour
36
ItalienItalien Italien RossoNoemi
2012 RossoNoemi tour
35
ItalienItalien Italien RossoNoemi - 2012 Edition

Quellen[Bearbeiten]

  1. a b Noemi (EP) 8° FIMI
  2. a b Sulla mia pelle 3° FIMI (5. Oktober 2009)
  3. Sulla mia pelle 3° FIMI (8. März 2010)
  4. Sulla mia pelle 3° FIMI (15. März 2010)
  5. a b RossoNoemi 6° FIMI
  6. a b RossoLive #11
  7. a b Briciole
  8. a b L'amore si odia
  9. a b Per tutta la vita
  10. a b Vuoto a pedere 6° FIMI 01.02.2011. Abgerufen am 25. Februar 2011.
  11. Vuoto a pedere 6° FIMI 07.02.2011. Abgerufen am 25. Februar 2011.
  12. Noemi
  13. a b c Sulla mia pelle 140.000+ (PDF; 18 kB) Abgerufen am 27. Juli 2011.
  14. RossoNoemi. Abgerufen am 20. Mai 2011.
  15. a b c RossoNoemi 120.000+. Abgerufen am 27. Juli 2011.
  16. Noemi
  17. Briciole
  18. L'amore si odia
  19. a b L'amore si odia 2x Platin (PDF; 250 kB) Abgerufen am 15. Januar 2012.
  20. Per tutta la vita
  21. Vertigini
  22. Vuoto a perdere
  23. a b Platin für Vuoto a perdere (PDF; 260 kB) Abgerufen am 7. Juni 2011.
  24. La promessa Stadio mit Noemi
  25. Briciole musikvideo. Abgerufen am 15. Januar 2012.
  26. L'amore si odia musikvideo. Abgerufen am 15. Januar 2012.
  27. Per tutta la vita musikvideo. Abgerufen am 15. Januar 2012.
  28. Vuoto a perdere musikvideo. Abgerufen am 20. Mai 2011.
  29. Odio tutti i cantanti musikvideo. Abgerufen am 15. Januar 2012.
  30. Poi inventi il modo musikvideo. Abgerufen am 15. Januar 2012.
  31. X Factor Anteprima Compilation 2009. Abgerufen am 26. Januar 2011.
  32. X Factor Finale Compilation 2009. Abgerufen am 26. Januar 2011.
  33. Hit Mania Estate 2009. Abgerufen am 26. Januar 2011.
  34. MTV Summer Song. Abgerufen am 26. Januar 2011.
  35. Estahits '09. Abgerufen am 26. Januar 2011.
  36. Strike!. Abgerufen am 26. Januar 2011.
  37. Super Sanremo 2010. Abgerufen am 26. Januar 2011.
  38. Radio Italia Estate. Abgerufen am 26. Januar 2011.
  39. TRL On the Road. Abgerufen am 26. Januar 2011.
  40. Radio Italia Top 2010. Abgerufen am 26. Januar 2011.
  41. Love... per sempre. Abgerufen am 26. Januar 2011.
  42. Je t'aime 2011. Abgerufen am 28. Februar 2011.
  43. a b Maschi contro femmine - Femmine contro maschi. Abgerufen am 1. Februar 2011.
  44. Radio Italia - Mi piace. Abgerufen am 20. Mai 2011.
  45. Wind Music Awards 2011. Abgerufen am 27. Juli 2011.
  46. Radio Italia Top Estate 2011. Abgerufen am 27. Juli 2011.
  47. Femmine contro maschi (DVD). Abgerufen am 20. August 2011.
  48. Premio Lunezia 2011. Abgerufen am 27. Juli 2011.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Noemi – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien