Nolichucky River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nolichucky River
Einzugsgebiet des Nolichucky River

Einzugsgebiet des Nolichucky River

Daten
Gewässerkennzahl US1326897
Lage North Carolina, Tennessee (USA)
Flusssystem Mississippi River
Abfluss über French Broad River → Tennessee River → Ohio River → Mississippi River → Golf von Mexiko
Zusammenfluss von North Toe River und Cane River
36° 1′ 45″ N, 82° 19′ 36″ W36.0292781-82.3267984617
Quellhöhe 617 m[1]
Mündung in den zum Douglas Lake aufgestauten French Broad River36.0820395-83.2290522305Koordinaten: 36° 4′ 55″ N, 83° 13′ 45″ W
36° 4′ 55″ N, 83° 13′ 45″ W36.0820395-83.2290522305
Mündungshöhe 305 m[2]
Höhenunterschied 312 m
Länge 185 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Nolichucky River bei Erwin

Nolichucky River bei Erwin

Der Nolichucky River ist ein Fluss in den US-Bundesstaaten North Carolina und Tennessee. Er entwässert die Blue Ridge Mountains im westlichen North Carolina und östlichen Tennessee.

Der Nolichucky River entsteht am Zusammenfluss von North Toe River und Cane River nahe der Gemeinde Huntdale. Der Fluss ist 185 km lang.

Am Flusslauf liegt der 1912 fertiggestellt Nolichucky Dam, welcher den Davy Crockett Lake staut. Er wird seit 1939 von der Tennessee Valley Authority (TVA) betrieben. Aufgrund des hohen Anteils an Sedimenten musste der Betrieb des Wasserkraftwerks eingestellt werden. Der Damm dient jedoch weiterhin zu Zwecken des Hochwasserschutzes und für Freizeitaktivitäten auf dem abwärtigen Fluss.

Zwischen Poplar und Unaka Springs befindet sich die Nolichucky River-Schlucht, eine der landschaftlich schönsten in den südlichen USA. Sie bietet eine technisch anspruchsvolle Wildwasserstrecke.

Der naturbelassen fließende Nolichucky River ist ein beliebtes Wildwassergewässer für Rafting und für Kanuten. Während Trockenperioden in den Sommermonaten weichen Reiseveranstalter auf den nahe gelegenen Watauga River aus. Die Tennessee Valley Authority (TVA) reguliert den Wasserfluss des Watauga River durch die Staudämme Watauga Dam und Wilbur Dam und gewährleistet während der Sommermonate ausreichend Wasser für Wildwasserrafting-Touren.[3]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Cane River im Geographic Names Information System des United States Geological Survey
  2. Nolichucky River im Geographic Names Information System des United States Geological Survey
  3. Seite nicht mehr abrufbar, Suche im Webarchiv:[1] [2] Vorlage:Toter Link/www.johnsoncitypress.comNolichucky: High water temporarily strands campers; rafting company expects boon in business.