Non-Partisan Association

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Non-Partisan Association (NPA, dt. Nichtparteiliche Vereinigung) ist eine lokale politische Partei in der kanadischen Stadt Vancouver. Sie wurde 1937 gegründet und versteht sich als Mitte-Rechts-Bewegung. Die NPA ist vor allem bei Unternehmern stark verankert. Ihr Name soll verdeutlichen, dass Parteipolitik zur Lösung von Problemen auf lokaler Ebene ungeeignet sei. Hauptkonkurrenten sind die Mitte-Links-Bewegung Coalition of Progressive Electors und die in der Mitte des politischen Spektrums stehende Vision Vancouver.

Bisher gehörten elf Bürgermeister von Vancouver der NPA an:

Weblinks[Bearbeiten]