Nonacho Lake

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nonacho Lake

BW

Lage: Nordwest-Territorien (Kanada)
Zuflüsse: Taltson River
Abflüsse: Taltson River
Nonacho Lake (Nordwest-Territorien)
Nonacho Lake
Koordinaten 61° 59′ 0″ N, 109° 28′ 3″ W61.983333333333-109.4675Koordinaten: 61° 59′ 0″ N, 109° 28′ 3″ W
Daten zum Bauwerk
Bauzeit: 1966
Betreiber: N.W.T. Power Corp.
Daten zum Stausee
Höhenlage (bei Stauziel) 354 m
Wasseroberfläche 698 km²
Einzugsgebiet 22.600 km²

Nonacho Lake ist ein Stausee in den Nordwest-Territorien von Kanada und ist 75 km südöstlich des Großen Sklavensees gelegen. Die Wasserfläche beträgt 698 km². Einschließlich Inseln beträgt die Gesamtfläche 784 km².[1]

Der Taltson River fließt vom Nonacho River in südwestlicher Richtung weiter zum nahe gelegenen Stausee Taltson Lake.

Der Staudamm am Taltson River wurde 1964 errichtet, um die ehemalige Blei- und Zink-Mine Pine Point mit Energie zu versorgen.[2] Sein Einzugsgebiet umfasst 22.600 km².[3]

Das Wasserkraftwerk Twin Gorges liegt 200 km stromab. Es hat eine installierte Leistung von 18 MW. Es gibt Pläne, das Wasserkraftwerk auszubauen und die Leistung auf 56 MW zu vergrößern.[4] Im Rahmen des Taltson Project ist am Nonacho Dam eine unterirdische Abflusskontrollstruktur mit Kleinwasserkraftwerk vorgesehen.[5]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. The Atlas of Canada – Lakes (Version vom 14. Januar 2013 im Internet Archive) (englisch)
  2. NWT Taltson Hearings
  3. R-ArcticNet
  4. The Hub, Hay River, Northwest Territories: Reconsider Taltson expansion: lodge owner
  5. Dezé energy - Taltson Project
Karte des Nonacho Lake