Nordheide (Lüneburger Heide)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Nordheide ist der nördlichste Teil der Lüneburger Heide, sie erstreckt sich von den Harburger Bergen bis hinunter zur Gemeinde Handeloh. Südlich hiervon liegen der Naturpark Lüneburger Heide und die Südheide mit dem Naturpark Südheide. Höchste Erhebung der Nordheide ist der bei Buchholz in der Nordheide befindliche Brunsberg mit einer Höhe von 129,5 Metern.