Nordwest-Universität (Südafrika)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

Noordwes-Universiteit
North-West University
Yunibesiti ya Bokone-Bophirima
Nordwest-Universität
Gründung 2004
Trägerschaft staatlich
Ort Potchefstroom
Bundesland Nordwest
Staat Südafrika
Vizekanzler Theuns Eloff[1]
Studenten 51.433[2]
Website www.nwu.ac.za
Hauptgebäude der Universität

Die Nordwest-Universität (afrikaans: Noordwes-Universiteit; englisch: North-West University; Setswana: Yunibesiti ya Bokone-Bophirima), kurz NWU, ist eine staatliche Universität in der Republik Südafrika mit Standorten in Potchefstroom, Mahikeng und Vanderbijlpark.

Die Nordwest-Universität entstand am 1. Januar 2004 aus einer Zusammenlegung der ehemaligen Universität Potchefstroom und der Universität des Nordwesten und wurde nach der Provinz Nordwest benannt.

Organisation[Bearbeiten]

Die Universität wird von einem Vizekanzler geleitet, zum Management gehören im Weiteren zwei stellvertretende Vize-Kanzler, ein Prüfungsbeamter, zwei geschäftsführende Direktoren sowie die Campus-Rektoren.[3] Der Kanzler ist als höchster Repräsentant der Universität für die Verleihung von Abschlüssen zuständig.[4] Die Leitung ist dem Universitätsrat verantwortlich, der zusammen mit dem Senat die Leitlinien festlegt sowie die Finanzplanung und akademische Angelegenheiten verantwortet.[5]

Die NWU befindet sich auf drei Campusbereichen, der größte davon ist Potchefstroom, der auch Hauptcampus der Universität ist.[6] Auf dem Campusbereichen befinden sich die fünf Fakultäten:

Die Fakultäten gliedern sich weiter in Schools, insgesamt gibt es 14 Schulen und Zentren.[7]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vice-Chancellor, abgerufen am 17. Oktober 2011.
  2. Student Statistics 2011, abgerufen am 17. Oktober 2011.
  3. Governance and Management, abgerufen am 17. Oktober 2011.
  4. Chancellor, abgerufen am 17. Oktober 2011.
  5. Governance Structure, abgerufen am 17. Oktober 2011.
  6. Potchefstroom Campus, abgerufen am 17. Oktober 2011.
  7. Faculties and Schools, abgerufen am 17. Oktober 2011.