Nordwestlicher Verwaltungsbezirk (Moskau)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Das Wappen des Bezirkes Lage des Bezirkes
Name (russ.): Северо-Западный административный округ
Fläche 107 km²
Einwohnerzahl 788.105 (2005)
Internet-Adresse http://www.szao.mos.ru/

Der Nordwestliche Verwaltungsbezirk (russisch Северо-Западный административный округ/ Sewero-sapadny administratiwny okrug) ist einer der zwölf Verwaltungsbezirke der russischen Hauptstadt Moskau.

Lage[Bearbeiten]

Der Nordwestliche Verwaltungsbezirk befindet sich am nordwestlichen Rande des Stadtgebietes von Moskau.

Beschreibung[Bearbeiten]

Der Nordwestliche Verwaltungsbezirk enthält 8 Stadtteile. Die Umweltverschmutzung in diesem Stadtbezirk ist für Moskauer Verhältnisse gering, da hier nur wenige Industrieanlagen zu finden sind. Der Stadtwald „Serebrjany Bor“ an der Moskwa ist eines der beliebtesten Naherholungsgebiete in Moskau und Umgebung.

Stadtteile im Nordwestlichen Verwaltungsbezirk[Bearbeiten]

  • Choroschowo-Mnjowniki
  • Juschnoje Tuschino
  • Kurkino
  • Mitino
  • Pokrowskoje-Streschnewo
  • Schtschukino
  • Sewernoje Tuschino
  • Strogino

Ausgewählte Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Naherholungsgebiet „Serebrjany Bor“

Weblinks[Bearbeiten]