Norman Fell

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Norman Fell (* 24. März 1924 in Philadelphia, Pennsylvania; † 14. Dezember 1998 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler im Theater, Film und im Fernsehen.

In Filmen war Fell seit den 1960er Jahren häufig in Nebenrollen besetzt. Der Regisseur Don Siegel besetzte Fell in mehreren Filmen.

Im Fernsehen wirkte er häufig in Serien mit, u. a. in Herzbube mit zwei Damen, The Ropers oder in Dan Oakland in den 1970er Jahren. Außerdem hatte Fell Gastauftritte in vielen weiteren TV-Serien. Für seine Rolle in Herzbube mit zwei Damen erhielt Fell 1979 den Golden Globe als bester Nebendarsteller in einer Serie.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]