Norman Madhoo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Norman Madhoo
Zur Person
Spitzname Stormin Norm
Nation GuyanaGuyana Guyana
Geburtsdatum 9. April 1964
Geburtsort Georgetown, Guyana
Wohnort Campbellvill, Guyana
Dartsport
Wurfhand rechts
Darts 23g Bottelsen
PDC seit 2004
Platz Weltrangliste n/a[1]
Infobox zuletzt aktualisiert: 8. Februar 2014

Norman Madhoo (* 9. April 1964 in Georgetown) ist ein guyanischer Dartspieler.

Werdegang[Bearbeiten]

Madhoo konnte bereits dreimal (2003, 2009 und 2010) das Caribbean and South American Masters gewinnen. Durch diese drei Siege qualifizierte er sich dreimal (2004, 2010 und 2011) für die PDC-Dart-Weltmeisterschaft in London.

Bei seinen drei Vorrundenteilnahmen scheiterte er jedoch und konnte bei keiner Teilnahme einen Sieg einfahren. Im Jahr 2004 verlor Madhoo 1:3 gegen den Engländer Steve Smith, 2010 scheiterte Madhoo mit 2:4 am Kanadier Ken MacNeil. Bei seiner letzten Teilnahme 2011 verlor Madhoo mit 3:4 gegen den Südafrikaner Devon Petersen.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Order of Merit vom 2. Februar 2014 abgerufen am 8. Februar 2014