North Saskatchewan River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
North Saskatchewan River
Rivière Saskatchewan Nord
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt
Der North Saskatchewan River in Edmonton mit künstlichem Wasserfall von der Highlevel-Bridge

Der North Saskatchewan River in Edmonton mit künstlichem Wasserfall von der Highlevel-Bridge

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Alberta, Saskatchewan (Kanada)
Flusssystem Nelson River
Abfluss über Saskatchewan River → Nelson River → Hudson Bay
Ursprung Saskatchewan-Gletscher
52° 9′ 22″ N, 117° 10′ 54″ W52.156111111111-117.181666666672080
Quellhöhe 2080 mVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Zusammenfluss östlich von Prince Albert mit dem South Saskatchewan River zum Saskatchewan River53.235277777778-105.08277777778380Koordinaten: 53° 14′ 7″ N, 105° 4′ 58″ W
53° 14′ 7″ N, 105° 4′ 58″ W53.235277777778-105.08277777778380
Mündungshöhe 380 mVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Höhenunterschied 1700 m
Länge 1287 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Einzugsgebiet 122.800 km²Vorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Abfluss am Pegel Rocky Mountain House[1]
AEo: 11.000 km²
MQ 1913/2000
Mq 1913/2000
141 m³/s
12,8 l/s km²
Abfluss am Pegel Edmonton[2]
AEo: 28.000 km²
MQ 1911/2000
Mq 1911/2000
212 m³/s
7,6 l/s km²
Abfluss am Pegel Deer Creek[3]
AEo: 57.100 km²
MQ 1917/2000
Mq 1917/2000
220 m³/s
3,9 l/s km²
Abfluss am Pegel Prince Albert[4]
AEo: 131.000 km²
MQ 1910/2000
Mq 1910/2000
240 m³/s
1,8 l/s km²
Linke Nebenflüsse Brazeau River
Rechte Nebenflüsse Battle River, Clearwater River, Vermilion River
Durchflossene Stauseen Abraham Lake
Großstädte Edmonton
Mittelstädte Prince Albert
Kleinstädte Fort Saskatchewan, North Battleford, Drayton Valley

Der North Saskatchewan River (französisch Rivière Saskatchewan Nord, dt. „Nördlicher Saskatchewan-Fluss“) ist ein Fluss im Westen Kanadas mit einer Gesamtlänge von 1287 km.

Er entspringt in den Rocky Mountains und fließt durch die Provinz Alberta bis ins Zentrum der Provinz Saskatchewan, wo er sich mit dem South Saskatchewan River zum Saskatchewan River vereinigt.

Der Ursprung des Flusses wird durch Gletscher der Rocky Mountains gespeist. Er liegt im 1800 Metern Höhe am Fuße des Saskatchewan-Gletschers im Columbia-Eisfeld. Der Fluss schneidet ein tiefes und breites Flusstal in die Prärie und führt, wie die meisten Prärieflüsse, eine hohe Menge an Schwemmmaterial mit sich. Er vereinigt sich mit dem South Saskatchewan River etwa 40 km östlich von Prince Albert.

Die größten Orte und Städte am North Saskatchewan River sind Drayton Valley, Edmonton (die Hauptstadt von Alberta), Fort Saskatchewan und das Saddle-Lake-Indianerreservat. Der Fluss spielte eine wichtige Rolle bei der Erschließung des Westens von Kanada.

Siehe auch: Liste der längsten Flüsse der Erde

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: North Saskatchewan River – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. North Saskatchewan River am Pegel Rocky Mountain House – hydrographische Daten bei R-ArcticNET
  2. North Saskatchewan River am Pegel Edmonton – hydrographische Daten bei R-ArcticNET
  3. North Saskatchewan River am Pegel Deer Creek – hydrographische Daten bei R-ArcticNET
  4. North Saskatchewan River am Pegel Prince Albert – hydrographische Daten bei R-ArcticNET