Northfield (New Hampshire)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Northfield
Northfield (New Hampshire)
Northfield
Northfield
Lage in New Hampshire
Basisdaten
Gründung: 1780
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: New Hampshire
County:

Merrimack County

Koordinaten: 43° 26′ N, 71° 36′ W43.4375-71.593055555556Koordinaten: 43° 26′ N, 71° 36′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 5185 (Stand: 2006)
Bevölkerungsdichte: 69,5 Einwohner je km²
Fläche: 75,5 km² (ca. 29 mi²)
davon 74,6 km² (ca. 29 mi²) Land
Vorwahl: +1 603
FIPS:

33-54260

GNIS-ID: 0873686
Webpräsenz: www.northfieldnh.org

Northfield ist ein Ort in Merrimack County, New Hampshire, in den USA.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Ortschaft wurde erst im Jahr 1780 eingetragen, nachdem sie von dem Nachbardorf ausgesiedelt wurde. Das heutige Nachbardorf ist Canterbury.

Demografie[Bearbeiten]

Jahr Einwohnerzahl
1970 2193
1980 3051
1990 4277
2000 4569
2006 5185

[1]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Tilton's Folly (Denkmal), ein 17 m hoher Triumphbogen, der nach einem Rom-Besuch eines Charles Tiltons im Jahr 1882 für 50.000 Dollar errichtet wurde.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.northfieldnh.org/PDF/northfield.pdf

Weblinks[Bearbeiten]

Northfield: Triumphbogen des Charles Tilton