Norwegische Fischereihochschule

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Studenten fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

Norwegische Fischereihochschule
Logo
Gründung 1972
Trägerschaft staatlich
Ort Tromsø, Norwegen
Rektor Knut Heen
Website www.nfh.uit.no
Norwegische Fischereihochschule

Die Norwegische Fischereihochschule (norwegisch: Norges fiskerihøgskole, kurz NFH) wurde 1972 aus einer Zusammenarbeit der drei Universitäten Bergen, Tromsø und Trondheim gegründet und ist seit 1988 eine halb-autonome Hochschule innerhalb der Universität Tromsø.

Die Norwegische Fischereihochschule ist Zentrum der norwegischen Forschung für Fischerei und Aquakultur mit besonderem Schwerpunkt in Ausbildung in den Bereichen Fischindustrie und Fischereiwirtschaft.

Weblinks[Bearbeiten]

69.68280555555618.973469444444Koordinaten: 69° 40′ 58″ N, 18° 58′ 24″ O