Norwood (South Australia)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Norwood
Norwood town hall.jpg
Rathaus von Norwook an The Parade
Staat: Australien Australien
Bundesstaat: Flag of South Australia.svg South Australia
Gegründet: 1847
Koordinaten: 34° 55′ S, 138° 38′ O-34.923138.633Koordinaten: 34° 55′ S, 138° 38′ O
 
Einwohner: 5.704 (2006) [1]
 
Zeitzone: ACST (UTC +9:30)
Postleitzahl: 5067
LGA: Norwood, Payneham & St Peters City
Norwood (Südaustralien)
Norwood
Norwood

Norwood ist ein Stadtteil von Adelaide mit 5700 Einwohnern im australischen Bundesstaat South Australia. Er befindet sich etwa 4 Kilometer östlich des Stadtzentrums und ist Sitz des Verwaltungsgebiet (LGA) Norwood, Payneham & St Peters City. Mit seiner Gründung am 7. Juli 1853 ist es die älteste selbstständige Verwaltungseinheit, außerhalb von Adelaide, in South Australia.[2]

Geschichte[Bearbeiten]

Norwood ist benannt nach Norwood in London. Die ersten Planungen und Landzuweisungen fanden 1847 statt. Anfang der 1850er Jahre begann sich dann eine Gruppe von Leuten für eine gemeinsame Verwaltung der drei Nachbarorte Norwood, Marryatville und Kensington einzusetzen, welche am 7. Juli 1853 daraufhin eingerichtet wurde. 1859 wurde dann das erste Rathaus in South Australia in Norwood eröffnet. In den 1860er Jahren wurde ein Wasser- und Gasnetz eingerichtet und 1878 wurde Norwood durch eine von Pferde gezogenen Straßenbahn, an das Nahverkehrsnetz von Adelaide angebunden. Das alte Rathaus wurde 1883 durch ein neues, zweistöckiges Gebäude ersetzt. Es bildet mit seiner Lage an der wichtigsten Straße von Norwood The Parade noch heute den Mittelpunkt des Stadtteils.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Norwood, South Australia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Australian Bureau of Statistics: Norwood (State Suburb) (Englisch) In: 2006 Census QuickStats. 25. Oktober 2007. Abgerufen am 31. Oktober 2011.
  2. a b The History of Kensington & Norwood - The Birth of Local Government, Homepage der City of Norwood Payneham & St Peters. Abgerufen am 1. November 2011.