Nouâtre

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nouâtre
Wappen von Nouâtre
Nouâtre (Frankreich)
Nouâtre
Region Centre
Département Indre-et-Loire
Arrondissement Chinon
Kanton Sainte-Maure-de-Touraine
Koordinaten 47° 3′ N, 0° 33′ O47.0516666666670.5516666666666743Koordinaten: 47° 3′ N, 0° 33′ O
Höhe 32–49 m
Fläche 9,65 km²
Einwohner 891 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 92 Einw./km²
Postleitzahl 37800
INSEE-Code

Nouâtre ist eine französische Gemeinde mit 891 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Département Indre-et-Loire in der Region Centre; sie gehört zum Arrondissement Chinon und zum Kanton Sainte-Maure-de-Touraine.

Geschichte[Bearbeiten]

1832 wurde die Gemeinde Noyers in die Gemeinde Nouâtre integriert.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung in Nouâtre
Jahr Einwohner


1962 [1] 912
1968 1001
1975 891
1982 860
1990 833
1999 789
2004 [2] 761
  1. INSEE: Bevölkerungsentwicklung von Nouâtre 1962-1999
  2. INSEE: Ergebnisse der Erhebungen 2004, 2005 und 2006

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Nouâtre – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien