Nova Varoš

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Нова Варош
Nova Varoš
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Nova Varoš (Serbien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Serbien
Provinz: Zentralserbien
Okrug: Zlatibor
Koordinaten: 43° 28′ N, 19° 49′ O43.46666666666719.820277777778Koordinaten: 43° 28′ 0″ N, 19° 49′ 13″ O
Einwohner: 10.335 (2002)
Telefonvorwahl: (+381) 33
Postleitzahl: 31320
Kfz-Kennzeichen: NV
Nova Varoš

Nova Varoš (serbisch-kyrillisch Нова Варош) ist eine Kleinstadt in der südwestserbischen Gebirgsregion zwischen den Gebirgszügen Zlatibor, Murtenica, Javor, Golija und Zlatar, 280 km südlich von Belgrad.[1] Sie ist der Verwaltungssitz der Opština Nova Varoš.

Geographie[Bearbeiten]

Die Stadt wurde auf einer Höhe von 953 m am Fuße des Zlatar-Gebirges errichtet und liegt unweit des Zlatar-Stausees an der Magistrale Belgrad - Bar. In der Umgebung von Nova Varoš befinden sich drei weitere Stauseen - sie dienen hauptsächlich zur Stromerzeugung, werden aber auch touristisch genutzt. Auf Grund seiner hohen Lage gilt die Luft in Nova Varoš als rein, daher entwickelte sich der Kurtourismus und der Wintersport in dieser Region.

Die Fläche der Gemeinde Nova Varoš beträgt 584 km². Administrativ gehört die Gemeinde zum Bezirk Zlatibor (Zlatiborski Okrug).

Bevölkerung[Bearbeiten]

Laut Zensus 2002 betrachten sich 90 % der Einwohner als Serben.[2]

Geschichte[Bearbeiten]

Nova Varoš gehörte bis 1913 unter dem türkischen Namen Yenivaroş zum Sandschak von Novi Pazar.[3][4]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Nova Varoš – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Quellen[Bearbeiten]

  1. Lage Nova Varoš
  2. Volkszählung Serbien 2002 (PDF; 379 kB)
  3. http://www.rastko.org.rs/istorija/srbi-balkan/vrudic-stepic-raska.html
  4. http://www.tika.gov.tr/TR/Icerik_Detay.asp?Icerik=611