Novolipetsk Steel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
NLMK ОАО (НЛМК ОАО)
Logo
Rechtsform Offene Aktiengesellschaft
Aktiengesellschaft (Russland)
ISIN RU0009046452
Gründung 1993
Sitz Lipezk, Zentralrussland
RusslandRussland Russland
Leitung Wladimir Lissin
Mitarbeiter 70.000 (2006)
Website www.nlmksteel.com

Novolipetsk Steel (NLMK; russ. Новолипецкий металлургический комбинат) ist ein Unternehmen aus Russland mit Firmensitz in Lipezk, etwa 500 km südöstlich von Moskau. NLMK ist im RTS Index an der Börse in Moskau gelistet.

NLMK produziert Stahl. Das Unternehmen wurde am 24. September 1993 gegründet und wird gegenwärtig von Wladimir Lissin geleitet.

Im Unternehmen sind rund 70.000 Mitarbeiter beschäftigt (Stand: 2006). NLMK betreibt Tochterfirmen in Frankreich, Belgien, Dänemark und Italien.[1]

Unternehmensbeteiligungen[Bearbeiten]

Hauptgebäude des Lipezker Metallurgischen Kombinates
Komsomol-Kundgebung vor dem Nowolipezker Metallurgie-Kombinat 1971
  • OJSC Dolomite, erworben 1997
  • OJSC Stagdok, erworben 1999
  • OJSC Stoilensky GOK, erworben 2004
  • OJSC TMTP, erworben 2004
  • DanSteel A/S, erworben 2006
  • JSC Altai-koks and Prokopievskugol Group of Coal Companies, erworben 2006
  • VIZ Stal, erworben 2006

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.eu.nlmk.com/en/02-Local/outlines.aspx