OANA

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

OANA (Organization of Asia-Pacific News Agencies) ist ein Zusammenschluss von Nachrichtenagenturen der UNESCO-Staaten in der Asien-Pazifik-Region.

Die OANA wurde 1961 auf Initiative der UNESCO gegründet. Sie unterhält einen Nachrichtenservice mit Artikeln, die von ihren Mitgliedstaaten erstellt wurden.

Mitglieder[Bearbeiten]

  • Anadolu Ajansı (Anatolische Nachrichtenagentur)
  • Australian Associated Press Information Services Pty Ltd
  • Azerbaijan State Telegraph Agency – AzerTAj
  • Bakhtar News Agency
  • Khabar

Weblinks[Bearbeiten]