OK Budvanska Rivijera

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
OK Budvanska Rivijera
Vereinsdaten
Gründung 1978 als Avala Budva
Adresse Mediteranski Sportski Centar Budva
Trg Sunca bb, 85310 Budva, Montenegro
Präsident Miloš Marović
Vereinsfarben orange, blau
Homepage http://www.okbudvanskarivijera.me
Volleyball-Abteilung
Liga Crnogorska Liga
Spielstätte Mediteranski Sportski Centar
Trainer Veselin Bukovic
Erfolge
  • Jugoslawischer Meister 2001
  • Jugoslawischer Pokalsieger 2001, 2002
  • Meister von Montenegro 2009, 2010, 2011
  • Pokalsieger von Montenegro 2010, 2011
(Stand: 24. Feb. 2012)

Der OK Budvanska Rivijera (serbisch-kyrillisch Одбојкашки клуб Будванска Ривијера) ist ein Volleyballverein aus Budva, Montenegro. Er wurde 1978 als Avala Budva gegründet und nimmt an der montenegrinischen Volleyball-Liga teil. Zudem spielt er regelmäßig in der Volleyball Champions League oder im CEV-Pokal.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Verein wurde 1978 als Avala Budva gegründet und nahm zunächst bis 1982 an der regionalen Meisterschaft der Republik Montenegro teil. Ab 1982 spielte die Mannschaft in der zweiten Spielklasse der SFR Jugoslawien.

1991/92 belegte die Mannschaft Platz drei in den Playoffs der zweiten Liga, durfte aber als Nachrücker aufgrund der Auflösung des Teams Jugoslawija in die erste Spielklasse aufsteigen. Aufgrund des Zerfalls der SFR Jugoslawien wurde auch die Volleyball-Liga neu geordnet und Avala wurde in die B-Division der Bundesrepublik Jugoslawien relegiert.

Vor der Saison 1997/98 änderte der Verein nach 21 Jahren seinen Namen aufgrund des Hauptsponsors in Budvanska Rivijera. Zudem bekam der Verein einen neuen Trainer sowie neue Spieler und erreichte mit 14 Siegen in 14 Spielen den Meistertitel der zweiten Spielklasse. Außerdem stieg er in die erste Spielklasse auf. Bis 2006 spielte der Verein in der ersten Liga von Serbien und Montenegro und konnte 2001 den Meistertitel gewinnen. Zudem gelang 2001 und 2002 der Pokalsieg.

Seit 2006 spielt der OK Budvanska Rivijera in der ersten montenegrinischen Volleyball-Liga und konkurriert dabei vor allem mit dem OK Budućnost Podgorica.

Equipe 2010/11[Bearbeiten]

Name Jahr der Geburt Höhe (cm)
Konstantin Čupković
1987
205
Balša Radunović
1992
196
Božidar Ćuk
1992
198
Gojko Ćuk
1988
207
Milan Jurišić
1978
201
Alexander Shafranovich
1983
194
Rade Popović
1992
179
Sebastijan Škorc
1974
180
Vojin Ćaćić
1990
202
Veljko Petković
1977
199
Edin Musabegović
1989
210
Nikola Renovica
1982
202
Francesco Birbanti
1976
198
Nikola Radonić
1994
190
Simo Dabović
1987
195
Milan Marković
1980
203

Weblinks[Bearbeiten]