OK Vojvodina

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
OK Vojvodina
Vereinsdaten
Gründung 1914
Adresse/
Kontakt
Ignjata Pavlasa 8
21000 Novi Sad
Vereinsfarben Rot-Weiß
Volleyball-Abteilung
Spielklasse 1. Liga Serbien
Spielstätte SPC Vojvodina Novi Sad
Chef-Trainer Nikola Salatić
Spielkleidung weiß
Vereinserfolge 12x jugoslawischer Meister
10x jugoslawischer Pokalsieger
Saison 2004/05
Internet
Homepage www.okvojvodina.org.yu

Der OK Vojvodina ist der Volleyballklub des serbischen Sportvereins Vojvodina Novi Sad. Die Volleyballer sind in der ersten serbischen Liga und in der Champions League aktiv.

Nationale Liga und Pokal[Bearbeiten]

Vor der Teilung Jugoslawiens war Novi Sad 12-mal Meister und holte 10-mal den Pokal.

Europapokal[Bearbeiten]

Novi Sad spielte in der Saison 2006/07 in der Champions League. Die Serben trafen in Gruppe D auf den deutschen Meister VfB Friedrichshafen sowie Panathinaikos Athen, DHL Ostrava (Tschechien), Bre Banca Lannutti Cuneo (Italien) und CD Numancia de Soria (Spanien). Jede Mannschaft bestritt je fünf Heim- und fünf Auswärtsspiele.

Bekannte ehemalige Spieler[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Der FK Vojvodina Novi Sad spielt in der ersten serbischen Liga, während der HK Vojvodina Novi Sad an der ersten serbischen Liga und der Panonska liga teilnahm.

Weblinks[Bearbeiten]