ON Semiconductor

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
ON Semiconductor
Logo
Rechtsform Corporation
ISIN US6821891057
Gründung 1999
Sitz Phoenix (Arizona), USA
Leitung Keith D. Jackson, CEO
Mitarbeiter 20000
Umsatz 3,442 Mrd US-Dollar (2011)[1]
Branche Mikroelektronik
Website www.onsemi.com

ON Semiconductor ist ein US-amerikanischer Halbleiterhersteller mit Hauptsitz in Phoenix, Arizona. On Semiconductor betreibt 20 Produktionsstätten, 28 Design und 6 weitere Außenstellen in Nordamerika, Europa und Asien.

ON Semiconductor entstand 1999 durch Abspaltung der Semiconductor Components Group (SCG) von Motorola. Die Texas Pacific Group zahlte eine Summe von 1,6 Milliarden US-$ an Motorola, wofür sie 10 % der Aktien des neuen Unternehmens und die Kapitalmehrheit bekam.[2][3] 2003 verkaufte Motorola die letzten Anteile an ON Semiconductor. Im Jahr 2007 verkaufte die Texas Pacific Group ihre Anteile an der ON Semiconductor.[4]Das Unternehmen wird seit Gründung an der NASDAQ gehandelt (Symbol an der NASDAQ: ONNN).
Die neu entstandene ON Semiconductor übernahm die Fertigung und den Vertrieb von Motorolas diskreten Bauelementen und Standardprodukten, wie Logik-ICs und analoge ICs. Seit Gründung, hat die ON Semiconductor einige Unternehmen bzw. Unternehmensteile aufgekauft und deren Produkte ins Portfolio eingegliedert. So wurde 2007 beispielsweise die Voltage Regulation & Thermal Management Group von Analog Devices übernommen. 2008 wurde die Firma AMI Semiconductor übernommen. 2010 hat ON Semiconductor die Halbleitersparte von Sanyo übernommen.[5]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. ON Semiconductor: ON Semiconductor Reports Fourth Quarter and 2011 Annual Results. 8. Februar 2012, abgerufen am 27. Juli 2012 (englisch).
  2. Datamonitor: Motorola Accepts New $1.6bn Bid for Components Group. Abgerufen am 1. August 2011 (englisch).
  3. PR Newswire Association LLC: Motorola and Texas Pacific Group Finalize Management Buyout of Semiconductor Components Unit of Motorola's Semiconductor Products Sector. Abgerufen am 1. August 2011 (englisch).
  4. ON Semiconductor: ON SEMICONDUCTOR CORPORATION FORM 10-K. S. 5, abgerufen am 1. August 2011 (englisch).
  5. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatIT-Times: ON Semiconductor kauft Halbleitereinheit von Sanyo. 15.07.2010, abgerufen am 1. August 2011 (deutsch).