O (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

O (o) ist ein Buchstabe:

  • O, lateinisches Alphabet
  • Omikron, griechischen Alphabet
  • О, kyrillischen Alphabets
  • O (Kana), Silbenschriftzeichen im japanischen Alphabet
  • der 24. Buchstabe des armenischen Alphabets, siehe Ո


O und seine Abwandlungen bedeuten:

Mathematik:

  • O steht für den Koordinaten-Ursprung (lat.: origo); häufig wird es an dieser Stelle allerdings für das Zahlzeichen 0 angesehen
  • O wird in der Geometrie oft als Formelsymbol für die Oberfläche eines Körpers verwendet
  • O und o bezeichnen die Landau-Symbole, mit denen Klassen von Funktionen beschrieben werden können
  • O ist in der Algebra das Zeichen für die orthogonale Gruppe
  • \vec o oder \mathfrak{o}, gelegentlich auch o, steht für den Nullvektor
  • Räume holomorpher Funktionen auf komplexen Mannigfaltigkeiten werden oft mit \mathcal O bezeichnet.
  • Die 8-dimensionale Algebra der Oktave (Mathematik) (bzw. Oktionen) wird mit dem Mengensymbol \mathbb{O} bezeichnet.

Informatik:

  • O steht für die O-Notation aus der Komplexitätstheorie, siehe Landau-Symbole

Chemie:

Astronomie:

Geografie:

  • O ist die Abkürzung für Osten

Numismatik (Münzkunde):

  • O als Kennbuchstabe für Riom auf französischen Münzen von 1555 bis 1640, und von 1715 bis 1772
  • O als Kennbuchstabe für Lissabon (Olisippo) auf portugiesischen Münzen seit dem Anfang des 16. Jhds. (daneben auch L)
  • O als Kennbuchstabe für die US-amerikanische Münzstätte New Orleans von 1838 bis 1861, und von 1879 bis 1909
  • O als Kennbuchstabe für Oaxaca (Mexiko) auf mexikanischen Münzen

O steht als Unterscheidungszeichen auf Kfz-Kennzeichen:

als Namenspräfix oder Name:

  • Ó (irische Schreibung) oder O (anglisierte Form) vor irischen Familiennamen, siehe Irische Familie
  • O vor historischen japanischen Frauennamen, siehe Japanischer Name
  • O in der japanischen Höflichkeitssprache, siehe Honorativpräfix
  • O ist die Romanisierung (Transkription) des koreanischen Familiennamens , siehe O (Familienname)
  • O oder später Nige O ist der frühe Name der Insel Neuwerk.

Linguistik:

  • die Interjektion o in Verbindung mit einem anderen Wort (o Wunder!, o Weh!), siehe O (Interjektion)
  • das Präfix o- steht für ortho-
  • das Suffix -o bezeichnet in Jargonausdrücken die Zugehörigkeit zu einer Gruppe (Realo, Prolo)

weitere Bedeutungen:

Siehe auch:

 Wiktionary: O – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
 Wiktionary: o – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
 Wiktionary: o. – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
 Wiktionary: oh – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.